Horus Heresy

Worum geht es bei der Horus Heresy

Die Horus Heresy, die manchmal poetisch als „Zeitalter der Dunkelheit“ bezeichnet wird, war ein galaxisumspannender Bürgerkrieg, der die Welten der Menschheit für 9 terranische Jahre verzehrte. Sein Ausbruch markierte das Ende des großen Kreuzzugs des Imperators der Menschheit, um die verstreuten Koloniewelten der Menschheit in der Milchstraße unter einer einzigen Regierung wieder zu vereinen, und den Beginn des gegenwärtigen Zeitalters des Imperiums. Die Horus-Heresy ist in vielerlei Hinsicht das Gründungsereignis des Imperiums der Menschheit, wie es jetzt existiert.

Der Bürgerkrieg begann nach der Korruption des imperialen Kriegsmeisters Horus Lupercal, des Primarchen der Sons of Horus Legion und des beliebtesten Sohnes des Imperators, durch die verderblichen Mächte des Chaos. Die Chaosgötter nährten Horus' angeborenen Ehrgeiz und seinen Sinn für Verrat durch den Imperator, bis er sich gegen seinen Vater wandte und versuchte, das Imperium der Menschen für sich zu beanspruchen.

Horus überzeugte die Hälfte der anderen Primarchen und Legionen der Space Marines sowie große Teile der imperialen Armee und die Streitkräfte des alten Mechanicums, Traitor an seine Seite zu stellen und einen katastrophalen Versuch zu starten, die Galaxie in seinem Namen zu erobern.

Über 9 terranische Jahre tobte der Krieg, 7 davon verzehrt von Horus' Angriff auf die Thronwelt, bis er zu einer endgültigen Katastrophe auf Terra selbst kam, wo Horus getötet und der Imperator tödlich verwundet wurde. Seine Träume, eine bessere Zukunft für die Menschheit zu schaffen, wurden für immer zerstört . Der Konflikt wurde zu Beginn des ersten Jahrhunderts des 31. Jahrtausends in der gesamten Milchstraße ausgetragen und führte zu mehr als 2,3 Billionen Toten, 4,6 Billionen, wenn man die Planetenbevölkerungen mit einschließt, die vom Imperium nach der Ketzerei aufgrund der Verderbnis des Chaos gesäubert wurden.

Die Ketzerei endete mit dem Tod des verräterischen Kriegsmeisters Horus, der Internierung des Imperators auf dem Goldenen Thron und dem Exil der ketzerischen Astartes-Verräterlegionen in das Auge des Schreckens. Die Häresie war direkt verantwortlich für die Geburt der heutigen Struktur der Orden der Space Marines nach der zweiten Gründung und die Reorganisation des Imperiums durch den Primarch Roboute Guilliman der Ultramarines als Lord Commander des Imperiums und imperialer Regent während der Zeit der Wiedergeburt im 31. Jahrtausend.

Während der folgende Bericht sehr detailliert ist, sollte beachtet werden, dass viele dieser Informationen dem durchschnittlichen Bewohner des Imperiums der Menschheit im 41. Jahrtausend völlig unbekannt waren.

Die Horus-Häresie ereignete sich vor über zehntausend terranischen Jahren, einer fast unvorstellbaren Zeitspanne; Infolgedessen ist es für den durchschnittlichen imperialen Bürger zu nichts anderem als einer Sammlung oft verzerrter oder missverstandener Legenden und Mythologien geworden.

Wenn die Auswirkungen der Vergöttlichung des Imperators, die theologischen Bedürfnisse des Adeptus Ministorum und die regelrechten Löschungen und Fälschungen der imperialen Geschichte durch die Inquisition in die Gleichung aufgenommen werden, könnte sich die Wahrheit der Ereignisse rund um die Horus-Häresie als sehr schockierend erweisen in der Tat an die Leute des Imperiums.

Das Spiel Horus Heresy

Die Horus Heresy ist seit den Anfängen Teil von Warhammer 40.000, und obwohl die Geschichte im Laufe der Jahre mehr als nur ein paar Veränderungen durchgemacht hat, bleibt sie ein Eckpfeiler der Geschichte der Galaxis. So sehr, dass über 100 Bücher, Novellen und Kurzgeschichten über seine Ereignisse geschrieben wurden.

Es ist klar, dass ein großer Teil der anhaltenden Liebe zum Horus Heresy von den Legionen selbst kommt, da die schiere Vielfalt der Charaktere zwischen ihnen sicherstellt, dass es ein Zuhause für Bastler aller Couleur gibt. Die neue Ausgabe verstärkt diese Eigenschaft mit charaktervollen Regeln für alle 18 Legionen, sodass die Spieler eine Streitmacht aufstellen können, die die Fraktionen, die sie kennen und lieben, am besten repräsentiert.

Obwohl der Konflikt Millionen von Soldaten, titanische Kriegsmaschinen und den Zusammenstoß von Flotten in einem unvorstellbaren Ausmaß umfasst, wird das Drama der Ketzerei auch in einem viel kleineren Maßstab geschrieben – Beziehungen zwischen einzelnen Charakteren. Diese spielen sich auf dem Spieltisch genauso ab wie in den Büchern, wenn ikonische Charaktere wie Abaddon und Garviel Loken ihre schicksalhaften Begegnungen nachspielen.

Loading ...