Vengorian Lord

44,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
5 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Vengorian Lords sind eine monströse Art von Soulblight Vampire Lord. Sie sind missgestaltete und abscheuliche Kreaturen, die die bösartige Natur verkörpern, die in jedem Vampir lauert, und das Aussehen eines normalen vampirischen Oberkörpers tragen, aber von der Taille abwärts sind ihre Körper verdrehte Verschmelzungen von chiropterischen Ungetümen und abscheulichen Reptilien, mit nicht zusammenpassenden Gliedmaßen, zerfetzten Flügeln und zerreißende Krallen. Sie sind von Selbsthass geplagt und lassen ihn an allen aus, die unglücklich genug sind, sie anzustarren.

Herkunft

Die Vampire, die später Vengorianer wurden, waren diejenigen, die am besten auf Magie eingestellt waren. Sie bemerkten die ersten Regungen des Arcanum Optimar und reisten in die Städte, die Nagashizzar am nächsten waren, um im kommenden Sturm der Todesmagie zu baden. Als das Necroquake ausbrach, erhielten sie jedoch weit mehr, als sie erwartet hatten. Selbst die Herren des Bösen konnten solche mächtigen Ende-Magien nicht ertragen und blieben unverändert, was sie in die Monster verwandelte, die sie wirklich waren. Es ist üblich, dass Vengorianer sich einreden, dass sie das Nekrobeben lediglich gemeistert haben – das ist eine Lüge, da ihre kolossalen Egos damit zu kämpfen haben, mit der Tatsache fertig zu werden, dass sie äußerlich so abscheulich wie wir sind.

Kampf

Vengorian Lords tauchen nur aus ihren Höhlen auf, um Kreuzzüge der boshaften Vergeltung anzuführen, eine Manifestation ihres Selbsthasses. Während einige behaupten, die wahrhaftigsten und schönsten Vampire zu sein, erkennen privat alle außer den Wahnsinnigsten an, dass sie kaum besser sind als die elenden Abscheulichen der Fleischfresserhöfe oder andere degenerierte Bestien des Grabes.

Um die Wahrheit über das, was aus ihnen geworden ist, zu leugnen, befehlen die Vengorianer ihren Dienern, eine Reihe von Dingen zu tun, um jede Widerspiegelung ihrer monströsen Gestalt zu verbergen; ihnen wird befohlen, vor ihrer Ankunft Spiegel zu zerschlagen, aufwändige Ballsaalmasken und monströse, enganliegende Gewänder aus dem zusammengenähten Fleisch der Toten zu konstruieren und die Rüstungen feindlicher Truppen auf magische Weise zu rosten. Sogar ein Kelch mit frischem Lebenslauf könnte ein solches Tier dazu bringen, ihr schreckliches Aussehen zu erblicken, und so ernähren sie sich in der Nähe ausschließlich von verschorftem und geronnenem Blut.

Magie

Sie können Todesmagie nutzen, um düstere Sturmböen heraufzubeschwören, die Schauer aus eiterndem Blut ausstoßen, oder sogar ganze Süßwasserseen in schwülen, blutigen Schlamm verwandeln. Daher werden Ländereien, die von einem vengorianischen Lord beansprucht werden – wenn sie nicht bereits trocken und unfruchtbar sind – unweigerlich der Austrocknung und Dürre unterliegen. Aber im selbstsüchtigen Geist eines Vengorianers, wenn dies sie daran hindert, den Untergang ihres Ehrgeizes mit ansehen zu müssen, betrachten sie es als fairen Handel.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Dieser Artikel besteht aus
Loading ...