Tau Empire Kv128 Stormsurge

112,00 €
incl. 19% VAT , Free shipping
more than 10 articles
Delivery time: 1 - 3 Workdays
Description

Tau KV128 Stormsurge


Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle notwendigen Komponenten, um einen KV128 Stormsurge zu bauen, einen ballistischen Anzug des T'au-Imperiums. Es enthält erstaunliche 171 Komponenten - vier Kopfoptionen, zwei Pilotbaugruppen, eine Reaktorsuite, zwei Beinbaugruppen und zwei Sätze stabilisierender Triebwerke! Verschiedene Lüftungsöffnungen und Baugruppen können wahlweise geschlossen oder offen modelliert werden, und die ganze Miniatur hat eine unglaubliche Beweglichkeit. Enthält ein Citadel-Ovalbase (170 mm).

Die Stormsurge ist eine schwere Waffenplattform, die als Titankiller des Tau -Imperiums dienen soll und von Erdkaste-Ingenieur O'Ishu'ron geschaffen wurde, nachdem Tau -Streitkräfte häufig von imperialen Titanen und superschweren Panzern übertroffen wurden. Die KV128 war die erste schwere Artillerie der neuen Generation der Tau, bekannt als Ballistic Suits. Weniger manövrierfähig als ein Riptide, ist die Waffenstärke der Stormsurge so stark, dass der Anzug mit Triebwerken und einziehbaren Bodenankern ausgestattet ist, um dem Rückstoß entgegenzuwirken. In Wahrheit ist der Stormsurge eher ein wandelnder Panzer als ein echter Battlesuit. Ungewöhnlich für einen Kampfanzug der Tau, hat die Stormsurge zwei statt einer Besatzung. Es wird von einem ausgewählten Paar erfahrener Hammerhead-Besatzungsmitglieder betrieben, die einen Abschluss in den Akademien für ballistische Anzüge auf Bork'an gemacht haben. Ein Shas'vre mit Erfahrung im Piloten von Kampfanzügen steuert den Anzug selbst, während ein Ves'oni'Vash-Absolvent die Kontrolle übernimmt die Waffensysteme. Es wird gesagt, dass die Besatzung eines Stormsurge weniger prestigeträchtig ist als ein Standard-Battlesuit. Der Shas'vre trägt einen Haarzopf, um seinen Rang anzuzeigen.


Die Hauptwaffe der Stormsurge besteht entweder aus einer Pulse Driver Cannon oder einer Pulse ARC Cannon, aber sie strotzt vor zahlreichen sekundären Waffensystemen, darunter zwei Cluster Rocket System Pods, vier Zerstörerraketen, zwei Airbursting Fragmentation Projectors, zwei Smart Missile Systems, zwei Burst Cannons und Zwillingsverbundene Flamer. Die immense Energie, die für seine Waffensysteme erforderlich ist, bedeutet, dass die Stormsurge mit zwei Slow-Charge-Reaktoren ausgestattet ist. Es wird auch regelmäßig als Plattform für Feldversuche mit experimentellen Waffen genutzt, die so groß und schwer sind, wie sie bisher nur auf Raumschiffen eingesetzt wurden.

Taktische Rolle


Jeder KV128 ist im Wesentlichen ein riesiger wandelnder Geschützturm, dessen Zweck es ist, die Kampflinie der Feuerkaste zu verankern; dient als mobiler Stützpunkt, indem es ein unüberwindliches Gewicht zur Deckung des Feuers niederlegt. Zu diesem Zweck ist der Ballistic Suit mit einem sekundären Generator speziell für den Antrieb seiner Titan-tötenden Waffen ausgestattet und wird regelmäßig als Plattform für Feldversuche mit experimentellen T'au-Waffen verwendet, die so schwer sind, dass sie bisher nur in Raumfahrzeugen eingesetzt wurden .

Die meisten KV128 Stormsurges werden von einem sorgfältig ausgewählten Paar erfahrener Hammerhead-Besatzungsmitglieder betrieben, die die Ballistic Suit Academys auf Bork'an absolviert haben, obwohl einige KV128 von erfahrenen Fire Warriors mit großer Erfahrung im Kommandieren von T'au Battlesuits oder Panzern gesteuert werden. Das Ansehen, einen ballistischen Anzug zu führen, ist nicht gleichbedeutend mit dem Tragen des Heldenmantels, aber die stahläugigen Absolventen der sogenannten Ves'oni'vash - oder "Riesenmacher-Akademie" - werden von Fire Warriors dafür geehrt unzählige Leben retten sie.


Die Shas'vre-Crew arbeitet als nahtloses Team und bedient ihren hoch aufragenden Anzug, wobei einer die Stormsurge steuert, während der andere seine Waffensysteme überwacht, zielt und abfeuert. Um mit den fließenden Strategien des T'au-Militärs Schritt zu halten, werden Teams, die aus bis zu drei ballistischen Anzügen bestehen, unter speziell modifizierten Manta-Raketenzerstörern in die Schlacht gehoben.

Nach dem Einsatz stampft der KV128 Stormsurges in Position und feuert seine stabilisierenden Anker ab, wodurch die riesigen ballistischen Anzüge im Boden verriegelt werden, während die Kanoniere die gesamte Kraft auf ihr apokalyptisches Waffenarsenal umleiten. Dann entfesseln sie ihre unglaubliche Feuerkraft und vernichten ihre festgelegten Ziele, bevor sie erneut weggehoben werden.


Reviews

Write the first review for this item and help others make a purchase decision!:

Loading ...