Steam Tank

49,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
mehr als 10 Artikel
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

Dampfpanzer sind monströse, Rauch speiende Kriegsmaschinen, die auf den Feind zurumpeln und tödliche Kanonenkugeln aus ihren dampfbetriebenen Kanonen abfeuern, um alle zu vernichten, die sich dem Imperium entgegenstellen. Sie wurden zuerst von dem berühmten Erfinder Leonardo da Miragliano entworfen, der die Nutzung der Dwarfen-Dampftechnologie anpasste, um die Kolben und Zahnräder anzutreiben, die die Räder des Dampftanks vorwärts treiben. In Kriegszeiten kann die Imperial Engineers School den Einsatz dieser seltenen und wertvollen Maschinen genehmigen, sollte das Schicksal des Imperiums der Menschheit auf dem Spiel stehen

Der Dampftank wird von einem Druckkessel angetrieben, der Dampf durch Rohre und Kolben absaugt. Alle vorhandenen Panzer wurden von dem berühmten genialen Tilean-Erfinder Leonardo da Miragliano entworfen. Die Dampftanks sind das verwirrendste Rätsel, das der Imperial Engineers School bekannt ist, denn nach dem Tod des Erfinders gingen die Geheimnisse ihrer Konstruktion mit ihm verloren und die Ingenieure konnten bisher keine neuen Dampftanks erfolgreich bauen. Es wurden nur zwölf Panzer gebaut, alle mit unterschiedlichen Konfigurationen. Es sind nur noch acht Dampfpanzer übrig, die verlorenen vier wurden während der Tests oder im Kampf zerstört. Die Kriegsmaschinen sind etwas unzuverlässig, und nur selten können alle acht dazu überredet werden, für eine einzige Schlacht zu laufen.

Obwohl nicht immer geflogen, haben Dampfpanzer jeweils zugehörige Banner und Wappen.

Wenn der Dampfpanzer zum Einsatz kommt, ist der Vormarsch dieser eisernen Giganten erschreckend anzusehen, wenn Pfeile von der gepanzerten Hülle abprallen und feindliche Krieger unter seiner immensen Masse zermalmt werden. Während des Gefechts wird der Panzer von einem leitenden Ingenieur kommandiert und gefahren, der den Dampf aus dem Kessel verwaltet und zu den Mechanismen des Panzers leitet. Sollte sich im Kessel zu viel Druck aufbauen, kann dieser mit katastrophalen Folgen bersten. Die gebräuchlichste Dampfpanzervariante ist mit einer dampfbetriebenen Kanone im Rumpf und einer im Turm montierten Dampfkanone bewaffnet. Obwohl die Dampfkanone kleiner ist als die von den Imperialen verwendeten Großen Kanonen, gleichen die Manövrierfähigkeit und der Schutz des Dampfpanzers die vergleichsweise geringere Reichweite und die verringerte Feuerkraft der Hauptkanone mehr als aus.

Dieses Box-Set enthält einen mehrteiligen Dampftank aus Kunststoff. Dieser 72-teilige Bausatz enthält: zwei Kanonenvarianten, einen Dampfpanzerkommandanten mit drei Köpfen zur Auswahl, eine Vielzahl von Symbolen und vollständige Innendetails. Das Modell wird mit einem 120-mm-Ovalsockel geliefert.

Dieser Bausatz wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();