Space Marine Devastator Squad

36,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Knapper Lagerbestand
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Space Marine Devastator Squad

Ein Devastator Marine ist ein Firstborn Space Marine zur Feuerunterstützung, der in den Devastator Squads eines Codex Astartes-konformen Space Marine Ordens dient. Ein Devastator Squad besteht aus einem Sergeant und bis zu neun Kampfbrüdern, von denen vier als schwere Waffenunterstützung bestimmt sind.

Ihr Sergeant wird ein Space Marine sein, der eine zusätzliche Ausbildung erhalten hat, um ihn für seine Führungsrolle auszurüsten. Devastator Sergeants sind auch Experten im Umgang mit allen Arten von schweren Waffen der Space Marines, obwohl sie es vorziehen, mit den Standardwaffen der Sergeants zu kämpfen, einer Bolzenpistole und einem Kettenschwert oder anderen Nahkampfwaffen.

Ihr Fachwissen bedeutet, dass ein Sergeant den maximalen taktischen Vorteil aus den ihm zur Verfügung stehenden Waffen ziehen kann. Space Marines verlassen sich auf den taktischen Scharfsinn einzelner Sergeants, um komplexe Kommandostrukturen und Kommunikationsnetzwerke zu vermeiden.

Die Space Marines in den Feuerunterstützungstrupps eines Ordens spielen eine entscheidende Rolle, denn sie bieten Feuerschutz für ihre Schlachtlinie und enge Unterstützungsbrüder. Dies könnte in Form der Ermordung von Hauptzielen, Konterbatteriesalven oder der Zerstörung feindlicher Panzerung geschehen.

Durch ihre Zielauswahl, Treffsicherheit und den rechtzeitigen Einsatz von Feuerkraft werden unzählige Schlachten gewonnen. Als hauptsächlich weitreichende Unterstützungseinheiten versorgen Devastators ihre Kameraden mit Deckungsfeuer, während sie gleichzeitig feindliche Fahrzeuge und andere gepanzerte Feinde angreifen.

Die meisten Orden der Space Marines statten ihre Devastators mit einer Mischung aus schweren Waffen aus, wie es der Codex Astartes bevorzugt. Dies ermöglicht es sogar einem einzelnen Devastator Squad, mit aufkommenden Bedrohungen besser umzugehen und sich in mehreren Schlachtfeldrollen zu behaupten, indem es einfach in Panzerabwehr- und Infanterie-Kampftrupps aufgeteilt wird.

Trotzdem haben einige Orden der Space Marines die Rolle ihrer Devastator Squads verfeinert, indem sie nur mit Panzerabwehr- oder Infanterieabwehrwaffen ins Feld ziehen, um einem wiederkehrenden Feind oder Kampftyp gerecht zu werden.

Einige der Kampfbrüder in einem Devastator Squad haben möglicherweise genug Kämpfe bestritten, um den Veteranenstatus zu erlangen. Diese Marines können für kurze Zeit weiterhin im Squad dienen, aber schließlich werden ihnen an anderer Stelle besondere Aufgaben angeboten (z. B. in einem Command Squad) oder befördert, um in der elitären 1. Kompanie des Ordens zu dienen, die aus Astartes mit Veteran besteht Status.
Auf diese Weise werden die Reihen der Elitekompanie des Ordens wieder aufgefüllt. Erfahrene Kampfbrüder tragen weiße Helme, während erfahrene Sergeants einen weiß gestreiften roten Helm tragen. Nach ihrer Dienstzeit als Devastators schließen sich Space Marines normalerweise den Reihen der Assault Marines an.

Devastator Squads haben Zugriff auf mehr Arten von schweren Waffen als die meisten anderen Space Marine Squad-Typen. Zusätzlich zu schweren Boltern, Laserkanonen und Raketenwerfern können Devastator Marines auch exotischere Waffen wie Multi-Meltas und Plasmakanonen einsetzen. Die letztgenannte Waffe feuert Bälle aus überhitztem Plasma ab, die beim Aufprall explodieren, was sie gegen mehrere Ziele außergewöhnlich stark macht.

Der Multi-Melta ist eine Kurzstrecken-Panzerabwehrwaffe, deren thermische Explosion in der Lage ist, selbst die härteste Panzerung zu durchschmelzen.

Raketenwerfer von Devastator Marines können zwei verschiedene Arten von Raketen abfeuern. Frag Missiles bieten effektives Feuer gegen feindliche Infanterie, während Krak Missiles nützlicher gegen gepanzerte Ziele sind. Diese beiden Raketen sind relativ klein, und ein Devastator Marine kann problemlos eine ausreichende Anzahl beider Typen tragen, um den potenziellen doppelten taktischen Einsatz eines Raketenwerfers in einem Kampf voll auszunutzen.

Inhalt:

  • 2 Gravkanonen
  • 2 Raketenwerfer
  • 2 Multimelter
  • 2 Laserkanonen
  • 2 Plasmakanonen
  • 2 Schwere Bolter
  • Kombi-Plasmawerfer
  • Kombi-Melter
  • Kombi-Gravstrahler
  • Kombi-Flammenwerfer
  • Bolter
  • Sturmbolter
  • eine Energiefaust
  • ein Energieschwert
  • eine Energieaxt
  • eine Energieklaue
  • ein Kettenschwert
  • einen Energiehammer
  • eine Plasmapistole
  • Boltpistole
  • Gravpistole

Fünf Reinheitssiegel, zwei Servoschädel, ein Haufen leerer Geschosshülsen, eine Schädelzierde für Bases , zehn Space-Marine-Helme mit Zielvorrichtungen, sechs Beinpaare, sechs Sergeant-Hände und acht Space-Marine-Schulterpanzer runden diese immense Menge von Teilen ab.

Außerdem liegen fünf Citadel-Rundbases (32 mm) bei.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Space Marine Bits
Salamander Bits
Templar Bits
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...