Soviet Army Winter Support Group (HQ, Mortar & MMG)

26,80 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
2 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Dieses Set enthält:

  • 1 x Sowjetisches Hauptquartier (Winter)
  • 1 x SovietMAXim MMG Team (Winter)
  • 1 x sowjetisches 82-mm-Mörserteam (Winter)

Hauptquartier der sowjetischen Armee (Winter).

Wie die Soldaten, die sie befehligten, waren viele sowjetische Offiziere zu Beginn des Großen Vaterländischen Krieges unerfahren und mangelte es an Ausbildung. Stalins rücksichtslose Säuberung von Offizieren der Roten Armee im Jahr 1937 hatte der Organisation die Führung entzogen und tiefe Narben in den Köpfen der Überlebenden hinterlassen.

Während des gesamten Krieges galt es als gefährlich, Initiative zu zeigen, und die meisten sowjetischen Offiziere befolgten Befehle buchstabengetreu, selbst wenn dies bedeutete, ihre Männer in den sicheren Tod zu marschieren. Die sowjetische operative Führung verbesserte sich im Laufe der Zeit unermesslich, aber die schweren Verluste der Roten Armee zeigen, dass die allgemeine Schlachtfeldkontrolle ein stumpfes Instrument blieb.

Mittleres Maschinengewehr der sowjetischen Armee (Winter).

Die Rote Armee setzte während des gesamten Krieges das ehrwürdige mittelgroße Maschinengewehr Maxim Modell 1910 ein, dieselbe Waffe, die der zaristischen Armee im Ersten Weltkrieg gedient hatte. Es war eine mächtige Waffe, die auf einem Stativ, Schlitten oder Rad montiert werden konnte, und das oft kam mit einem nützlichen Schild zum Schutz der Besatzung.

Die Maxim war so schwer und unhandlich, aber im Gegensatz zu den meisten anderen sowjetischen Waffen verwendeten die Deutschen selten erbeutete Exemplare.

Mittleres Mörserteam der sowjetischen Armee (Winter).

Der mittlere russische Standardmörser des Krieges war der Mörser 82-PM-41 oder 82-mm-Bataillon Modell 1941. Dies diente neben dem ansonsten ähnlichen 82-mm-Modell 1937. Beide waren sehr effektive und genaue Waffen mit einer Reichweite von etwa 3.000 Yards.

82-mm-Mörser wurden von den Russen eher als Artillerie- denn als Infanteriewaffen angesehen und normalerweise in Batterien zur Unterstützung auf Bataillonsebene gebündelt.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...