Sicaran Kampfpanzer

52,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Nicht im Lager :(
Lieferzeit: 10 - 13 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Nicht auf Lager
Beschreibung

Der Sicaran-Kampfpanzer war ein imperialer Kampfpanzer und eines der fortschrittlichsten gepanzerten Fahrzeuge, das von den Legionen der Space Marines während des Großen Kreuzzugs und der Horus-Häresie im späten 30. und frühen 31. Jahrtausend eingesetzt wurde.

Diese mächtigen Fahrzeuge waren exklusiv für die Waffenkammern der Legiones Astartes und waren gerade dabei, als Standardfahrzeuge der Legionen eingeführt zu werden, als die Horus-Häresie ausbrach. Dadurch konnte Warmaster Horus sicherstellen, dass viele Exemplare des neuen Panzers nur in die Waffenkammern der Legionen der Space Marines gelangten, die sich vor dem Ausbruch seiner Rebellion gegen den Imperator der Menschheit auf seine Seite stellten.

Im 41. Jahrtausend leugnen viele Adepten des Maschinengottes, dass der Sicaran alles andere als ein Mythos ist, ein eingebildetes oder bestenfalls halberinnertes Phantom eines Zeitalters, das vor langer Zeit in Blut und Schatten gehüllt war. Andere, insbesondere ältere Techmarines, wissen, dass die Sicaran real ist und einst den Legiones Astartes gedient hat, als sie die Kriege des Großen Kreuzzugs führten.

Die Hauptbewaffnung des Sicaran-Kampfpanzers ist ein zweigliedriger Satz der hochentwickelten Herakles Pattern Accelerator Autocannon. Diese Waffen ähneln der viel schwereren Beschleunigungskanone, die auf dem superschweren Fellblade-Panzer montiert ist. Während die vom Sicaran verwendeten Beschleuniger-Autokanonen kleiner sind, sind sie in Bezug auf Feuergeschwindigkeit und Genauigkeit überlegen und können Granaten mit weitaus höheren Geschwindigkeiten abfeuern als eine Standard-Autokanone.

Dies ermöglicht es dem Sicaran, sich schnell bewegende feindliche Fahrzeuge anzugreifen und Schwachstellen in ihrer Panzerung mit tödlicher Präzision zu lokalisieren. Die Sicaran ist außerdem mit einem am Rumpf montierten schweren Bolter und zwei am Sponsor montierten Waffen bewaffnet, die entweder schwere Bolter oder Laserkanonen sein können. Das Fahrzeug kann auch mit einem Hunter-Killer-Raketenwerfer, einer zusätzlichen Panzerung, einem Planierschild, einem Hilfsantriebssystem, einer gepanzerten Keramikpanzerung, einem Suchscheinwerfer oder Rauchwerfern ausgestattet werden.

Inhalt:

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz lässt sich ein Sicaran-Kampfpanzer bauen, ein Hochgeschwindigkeitsfahrzeug, das mit einem Satz turmmontierter Beschleuniger-Autokanonen bewaffnet ist. Die Sicaran verfügt außerdem über einen am Rumpf montierten schweren Bolter sowie ein Paar Sponsorwaffen – Ihre Wahl zwischen schweren Boltern, schweren Flammenwerfern, Laserkanonen oder Volkite-Kulveren. Der Bausatz enthält Komponenten zum Aufrüsten dieses Fahrzeugs mit einer auf einem Zapfen montierten Waffe – einem Chaoswerfer, einem schweren Bolter, einem schweren Flammenwerfer, einem Multimelter oder einer Kombiwaffe mit fünf Konfigurationen (Bolter, Flammenwerfer, Melter, Plasma oder Volkit) – sowie einen Suchscheinwerfer, eine Hunter-Killer-Rakete und kosmetische Optionen wie Abschlepphaken, ein Planierschild und wahlweise einen Space-Marine-Schützen, -Spotter oder eine geschlossene Luke.

Dieser Bausatz besteht aus 204 Kunststoffkomponenten und wird mit einem Legiones Astartes Vehicle Transfer Sheet geliefert, das 44 optionale Markierungen und Symbole für die Legionen Sons of Horus und Imperial Fists enthält. Diese Miniatur wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Individualisiere deine Modelle
Passende Produkte
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...
Adcell.Tracking.track();