Sherman M4A3E8 'Easy Eight'

Artikelnummer: 402418003

Kategorie: Warlord Games


23,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

1 Stk auf Lager

vorraussichtliche Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Der M4 Sherman war ursprünglich mit einer M3 75mm Kanone ausgestattet. Es wurde angenommen, dass die Verluste der überlegenen deutschen Panzer während des Zweiten Weltkriegs höher waren als erwartet. Die 76-mm-Waffe M1A1 war eine Verbesserung, aber der Turm der ursprünglichen M4 Sherman war zu klein, um ihn aufzunehmen. Dies führte zu Verzögerungen beim Entwurf eines neuen Turms. Der neue M4A3E8 / M4A3 (76) W HVSS 'Easy Eight' wurde Ende 1944 auf den Markt gebracht.

Neben der neuen Waffe hatte die 76-mm-Version auch eine nasse Munitionslagerung, um die Brandgefahr zu verringern. Spätere Modelle verwendeten auch eine horizontale Spiralfederaufhängung (HVSS) und ersetzten die vertikale Spiralfeder durch härtere horizontale Federn.

In Korea wäre die "Easy Eight" an fast der Hälfte aller Panzer-Gefechte mit feindlicher Panzerung beteiligt. Berichten zufolge zerstörte der Sherman zwischen Juli und November 1950 41 feindliche Panzer. Der Hauptpanzer der KPA, der T34 / 85, hatte eine vergleichbare Leistung wie der 'Easy Eight', aber aufgrund der überlegenen Munitions- und Mannschaftsausbildung setzte sich der Sherman meistens durch. In den letzten Kriegsphasen wurde es aufgrund der höheren mechanischen Zuverlässigkeit als der M26 Pershing zum bevorzugten US-Kampfpanzer.

Die "Easy Eight" blieb bis 1957 in den USA im Einsatz, obwohl sie auf ausländischem Boden immer noch weit verbreitet war. Tatsächlich benutzten die israelischen Streitkräfte den Panzer bis in die 1980er Jahre.

Enthält:

    Ein Fahrzeug aus Harz und Metall


Bolt Action: USA
Warlord Games: Bolt Action

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.