Sd.Kfz 251/10 ausf D (3.7mm Pak) Half Track

21,70 €
incl. 19% VAT , plus shipping costs
1 In stock
Delivery time: 2 - 5 Workdays (DE - int. shipments may differ)
Only 1 left
Description

Panzergrenadier-Einheiten in gepanzerten Halbketten, Lastwagen und Feldwagen halfen der Infanterie, mit ihren gepanzerten Brüdern Schritt zu halten. Zum Zeitpunkt der Invasion Russlands im Jahr 1941 hatten die Panzergrenadiere die Halbschienen ihrer Truppenführer mit der üblichen Panzerabwehrkanone des Tages - dem 37-mm-PaK 36 - ausgestattet Einheiten konnten sich auf ein gewisses Maß an Feuerunterstützung verlassen, als sie, unterstützt von den Mannschaftsträgern ihres Zuges, rasch über das Schlachtfeld stürmten.

Obwohl nicht die stärkste Panzerabwehrwaffe (die Besatzungen bezeichneten sie als "Türklopfer"), wurde die PaK 36 am besten in einer Feuerunterstützungsrolle und nicht als Panzerabwehrwagen eingesetzt. Mehr als 300 Half-Tracks wurden in Sd.Kfz 251/10-Varianten umgewandelt, die in Russland und Nordafrika sowie in Nordwesteuropa Gefechte fanden. Die D-Variante ersetzte die kompliziertere mehrfach angewinkelte hintere Rüstung des C durch eine einzige geneigte Fläche, wobei die Befehlsvariante den alten, aber immer noch nützlichen "Türklopfer" beibehielt.


Reviews

Write the first review for this item and help others make a purchase decision!:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();