Scheusslicher Kardinal

25,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
4 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

Die Scheusslichen Kardinäle stehen als glühende Herolde Ushorans da, deren Eifer von keinem in den Sterblichen Reichen übertroffen wird. Gesegnet, oder vielleicht verflucht, mit arkaner Macht, nachdem sie vom mystischen Gebräu aus dem Kelch des Aaskönigs gekostet haben, üben diese Kleriker einen Einfluss aus, der weit über die Grenzen jedes Tempels oder Schreins hinausgeht. Sie sind nicht nur einfache Boten; sie sind die Verkörperung von Ushorans Willen und verbreiten das Evangelium ihres dunklen Patrons mit einer Leidenschaft, die an Fanatismus grenzt.

Mit Stimmen, die das Gewicht des Grabes tragen, und Augen, die vom Eifer ihres Glaubens erleuchtet sind, treten die Scheusslichen Kardinäle sowohl auf Schlachtfeldern als auch in Versammlungen auf, um das Wort Ushorans zu verkünden. Ihre Predigten, durchdrungen von einer betäubenden Kraft, haben die Fähigkeit, die Sinne selbst der stoischsten und diszipliniertesten Krieger zu erodieren, indem sie mit jedem gesprochenen Wort Zweifel und Angst säen. Dieser heimtückische Einfluss wird nicht durch Gewalt erreicht, sondern durch die schiere, überwältigende Präsenz ihres Glaubens, die das Schlachtfeld in einen Ort der Bekehrung und Überzeugung verwandelt.

Die Scheusslichen Kardinäle sind mehr als nur spirituelle Führer; sie sind Krieger des Glaubens, ausgestattet nicht nur mit dem Wissen der Toten, sondern auch mit der Fähigkeit, Gedanken zu beugen und Entschlossenheit zu zerschlagen. Ihre Predigten sind Schlachten des Geistes, geführt mit der Absicht, den Feind von innen zu untergraben, indem sie ihn dazu bringen, ihre Realität und ihre Loyalitäten in Frage zu stellen. Im Dienste Ushorans sind diese Kardinäle eine erschreckende Kraft, die die Macht des Glaubens nutzt, um die Entschlossenheit der Feinde zu schwächen, bevor der physische Kampf überhaupt beginnt.

In ihrem Bestreben, das dunkle Evangelium Ushorans zu verbreiten, durchqueren die Scheusslichen Kardinäle die Sterblichen Reiche und hinterlassen eine Spur von verwirrten Geistern und bekehrten Seelen. Ihre Mission ist eine der Dunkelheit, doch führen sie sie mit dem Licht glühenden Glaubens aus und demonstrieren die Doppelnatur des Glaubens sowohl als Leuchtfeuer der Hoffnung als auch als Waffe der Unterwerfung.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();