Razorback

32,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
4 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Razorback der Space Marines

Der Razorback ist ein gepanzerter Personentransporter (APC), der hauptsächlich von den Orden des Adeptus Astartes und auch von anderen imperialen Adepten wie der Inquisition und dem Adeptus Arbites verwendet wird.

Der Razorback ist eine Variante des Rhino-Chassis, die einen Teil der grundlegenden Truppentransportkapazität des Rhino opfert, um ein oben montiertes Waffensystem hinzuzufügen.

Die oben montierte Waffe des Razorback wird vom Inneren des Fahrzeugs aus ferngesteuert und kann mit mehreren verschiedenen Waffentypen ausgestattet werden, wie z. B. einem zweigliedrigen schweren Bolter oder einer zweigliedrigen Laserkanone.

Im Gegensatz zum einfachen Rhino, das entweder unbewaffnet oder nur mit einem auf einem Zapfen montierten Sturmbolter bewaffnet ist, ermöglicht das Waffensystem des Razorback, dass das Fahrzeug bleibt, nachdem es seine Truppenladung eingesetzt hat, und als schwere Feuerunterstützung fungiert. Aufgrund der großen Auswahl an Waffen, mit denen das ferngesteuerte System des Razorback ausgerüstet werden kann, kann es gegen Ziele eingesetzt werden, die von leichter Infanterie bis hin zu schwerer Panzerung reichen.

Der Razorback kann mit vielen verschiedenen Waffen ausgerüstet werden, und da er so neu im Arsenal des Imperiums ist, fehlt ihm der verehrte Status des Predator und des Rhino, deren Verwendung auf den Großen Kreuzzug zurückgeht. Dies bedeutet, dass es weniger Tabus gibt, wenn es darum geht, das Design des Fahrzeugs neu zu interpretieren, und viele Orden nutzen dies aus, indem sie nicht genehmigte Waffen und Upgrades hinzufügen.

Der Razorback hält den Titel für das Space-Marine-Fahrzeug mit der größten Auswahl an Waffen, und es gibt mehrere Waffenladungen, die von einem einzelnen Space-Marine-Orden verwendet wurden und sich dann auf viele weitere ausbreiteten. Die am häufigsten verwendeten Waffen des Razorback sind Zwillingsverbundene Schwere Bolter, die zur Unterdrückung der Infanterie eingesetzt werden, oder Zwillingsverbundene Laserkanonen, die zur Panzerabwehr eingesetzt werden. Der Razorback kann auch mit Zwillingsverbundenen Schweren Flammenwerfern, Zwillingsverbundenen Multi-Meltas oder einem einzelnen Multi-Melter ausgerüstet werden.

Der Space-Marine-Orden der Blood Angels verwendet mehrere Varianten, die nur von ihrem Orden eingesetzt werden, wie z. B. doppelt verbundene Sturmkanonen und eine Flammensturmkanone. Die Blood Angels haben sogar ein spezielles Muster des Rhino-Chassis, das als „Lucifer-Muster“ bekannt ist und die Motoren des Fahrzeugs durch übermächtige ersetzt, wodurch es sich im Kampf schneller bewegen kann.

Die Grey Knights und der Ordo Malleus der Inquisition verwenden eine spezielle Variante, die mit doppelt verbundenen Psycannons ausgestattet ist, um Dämonen und Psioniker zu bekämpfen. Das älteste Razorback-Muster, die Mark 1 „Stronos“-Variante, benannt nach dem De-facto-Ordensmeister des Iron Hands-Ordens, dem Iron Father Kardan Stronos, war mit doppelt verbundenen Plasmakanonen und einer einzelnen Laserkanone ausgestattet.

 Neben einer Auswahl an Waffen für den Hauptturm des Razorback – entweder ein schwerer Doppelbolter oder eine Doppellaserkanone – enthält dieser Bausatz eine Fülle optionaler Extras, darunter eine Stachelramme, eine Munitionskiste, Treibstoffkanister, ein Kabel, Rauchwerfer und ein Kommunikationsrelais , Hunter-Killer-Rakete und Abschlepphaken. Es verfügt auch über ein vollständig detailliertes Interieur mit einer Kommunikationsanlage und einem Bolter auf einem Waffengestell sowie einem optionalen Fahrer/Schützen der Space Marines .

Aus diesem 76-teiligen Kunststoffbausatz lässt sich ein Razorback oder ein Rhino bauen. Es wird mit einem Ultramarines Vehicle Transfer Sheet geliefert.


Bewertungen (3)

5/5
(3)

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Der Klassiker
5 von 5

Der Space Marine Razorback stellt bereits seit Jahren eines der wichtigsten Fahrzeuge in einer jeden Space Marine Liste da.

Dominik L., 11.07.2011
Top!!!
5 von 5

Der Bausatz ist Top!!!
Der Versand ist Top!!!
Der Preis ist Top!!!
Das Kutami Team ist Top!!!
Einfach alles Top!!!

Und dafür gibts 5 Sterne von Mir

Frank W., 24.10.2011
Klassiker
5 von 5

Tip Top!

Michael H., 19.03.2012
Loading ...