Plague Monks

27,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Knapper Lagerbestand
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Seuchenmönche kennen die wahre Natur der Gehörnten Ratte nicht und töten sich dafür selbst. Sie sind nützlich, aber verspotten und hassen die Grauen Propheten. Diese Unverschämtheit wird ihr vollbrachter Tod sein.“

    —Skreelin Thurntik, Grauer Prophet

Seuchenmönche

Die Seuchenmönche des Klans Pestilens sind fanatische Eiferer, die sich im Namen ihres Klans und des der Gehörnten Ratte voll und ganz der Verbreitung von Korruption und Verfall verschrieben haben.

Seuchenmönche sind die Eingeweihten von Infektionen und Jünger von Krankheiten, mit zahlreichen Agenten, die über die Städte der Alten Welt verstreut sind. Versteckt in ihren unterirdischen Festungen kultivieren die Seuchenmönche tödliche Krankheiten in brodelnden Fässern, die mit Warpstein, Kadavern und übelriechenden Innereien gefüllt sind. Jede neue Seuche, die sie erschaffen, wird von infizierten Ratten entfesselt, die vom Clan Eshin in die Kanalisation der Stadt entlassen wurden, und bringt großes Elend und Elend über die menschlichen Bewohner.

Diese frommen Jünger der Krankheit sind einzigartig in der Skaven-Gesellschaft, da sie sich ihrem Clan und seinem Zweck, die ultimative Krankheit zu erschaffen, fanatisch verschrieben haben. Sobald diese Seuche alle Oberflächenbewohner verwüstet hat, können sich die Skaven in den Ruinen erheben und ihr rechtmäßiges Erbe beanspruchen – nicht weniger als die gesamte Welt. Die Great Horned Rat wird wissen, wer seine Kinder zu ihrem rechtmäßigen und vorherbestimmten Aufstieg gebracht hat, und Clan Pestilens wird über allem sitzen und die Oberhand behalten.

Kriegseinsatz:


Die Plague Monks des Clan Pestilens sind Meister der Ansteckung und Krankheit. Auf den untersten Ebenen befinden sich leidenschaftliche und hingebungsvolle Anbeter der Gehörnten Ratte, die täglich Lobpreisungen und Liturgien für den Herrn des Verfalls singen. Jeder ist von Krankheiten durchsetzt, übersät mit selbst zugefügten Wunden und Ausbrüchen, aus denen Blut und Eiter sickern. Wenn Seuchenmönche gegen die Feinde der Skaven entfesselt werden, sind sie viel effektiver, als man erwarten würde. Es ist leicht, ihre Fähigkeiten angesichts ihrer Krankheiten zu vernachlässigen, aber es scheint, dass sie Trost in ihrem ständigen Schmerz finden. Alltägliche Beschwerden wie abgetrennte Gliedmaßen und aufgerissene Bäuche verursachen ihnen nicht mehr als vorübergehende Beschwerden.

Seuchenmönche bilden den Großteil der Truppen des Klans Pestilens. Wenn sich Seuchenmönche versammeln, ist ihr quietschender Gesang zu hören, wenn sie aus dem üblen Buch des Leids rezitieren und endlos den Liturgus Infectus oder die Rites Infection wiederholen. Wenn sie in den Krieg ziehen, marschieren die Seuchenmönche unter einem ihrer Clan-Pestilens-Banner – oft ein halb verrotteter Kadaver, der an einer Fahnenstange hängt und unvorstellbar verzerrte Visionen trägt, die in aus Blut und Warpstein destillierten Pigmenten wiedergegeben werden. Als die faulen Brüder auf eine feindliche Schlachtlinie zumarschieren, nimmt ihr Gesang an Tempo zu und die Seuchenmönche scheinen sich selbst in eine schreckliche Wut zu versetzen. Im Kampf stürzen sich Plague Monks mit fanatischer Wildheit in den Kampf, begierig darauf, ihren Feinden Tod und Zerstörung zu bringen.

Mit hervorquellenden Augen und schäumenden Mündern scheinen die Seuchenmönche von einer unnatürlichen und unheiligen Leidenschaft besessen zu sein. Sie greifen unerbittlich mit dreckverkrusteten Klingen, Stäben mit Eisenspitzen oder sogar ihren nadelscharfen Zähnen an. Die Seucheneinwirkung eines Seuchenmönchs hat seine gehärtete, geschwollene Haut immun gegen Schmerzen gemacht. Alltägliche Beschwerden wie abgetrennte Gliedmaßen und aufgerissene Bäuche verursachen ihnen nicht mehr als vorübergehende Beschwerden. Die Fähigkeit, lähmende Verletzungen abzuschütteln, kombiniert mit ihrem fast hysterischen Eifer bedeutet, dass der einzige zuverlässige Weg, einen Seuchenmönch-Angriff zu stoppen, darin besteht, die von der Krankheit heimgesuchten Skaven vollständig zu zerstückeln.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz versorgt dich mit allem, was du benötigst, um eine fiepende Horde aus zwanzig Plague Monks zu bauen. Du hast die Option, sie mit einem Paar Foetid Blades oder einer Foetid Blade und einem Woe-stave zu bewaffnen. Ein Modell kann als Verkünder des Wortes gebaut werden – er hat entweder eine Plague Scroll oder ein Book of the Word in seinen Krallen. Ein Modell kann als Ikonenträger mit einem Banner der Ansteckung oder einer Ikone der Pestilenz gebaut werden, und ein Modell kann als Künder der Seuchen gebaut werden, der entweder einen Gong des Untergangs oder ein gefürchtetes Glockenspiel des Leids trägt.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...