Pathfinder Team

27,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Tau Späherteam

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält 137 Teile, aus denen 10 T'au Pathfinders, eine Pulse Accelerator Drone, eine Grav-Inhibitor Drone und eine Recon Drone gebaut werden können.

Diese Bausätze werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel- Farben .

Tau -Pfadfinder sind Tau -Infanterieteams mit Fernaufklärungsfähigkeiten, die speziell angepasste Anti-Grav-Teufelsfisch-Truppenträger einsetzen.

Pathfinder-Teams sind den Hunter Cadres auf der Suche nach feindlichen Streitkräften weit voraus. Sie behalten den Feind im Auge, während sie verborgen bleiben, und melden Einzelheiten über die Natur und Disposition des Feindes über verschlüsselte und nicht nachweisbare Kommunikationssysteme. Pathfinder-Teams werden auch in der Rolle aggressiver Patrouillengruppen eingesetzt, die die Dominanz über ein weites Gebiet um einen stationären Hunter Cadre aufrechterhalten und alle feindlichen Streitkräfte aufspüren, die versuchen, sich zu nähern. Gelegentlich wird ein ganzer Hunter Cadre von Pathfinders mit einer Mission beauftragt, wie z. B. die Erkundung eines neu entdeckten Planeten und die Feststellung, ob er für eine Kolonisierung geeignet ist.

Pfadfinder sind mit einer Reihe von Spezialausrüstungen ausgestattet, die sie bei ihrer Mission unterstützen. Jedes Mitglied des Teams trägt Recon Armor und ein Markerlight, ein an seiner Schusswaffe befestigtes Laserkennzeichnungsgerät, das einen fast unsichtbaren, hochfokussierten Lichtstrahl auf ein potenzielles Ziel projiziert. Das Markerlight ist mit einer Unterstützungswaffenplattform wie einem Hammerhead-Kanonenschiff vernetzt und überträgt präzise Zielinformationen, um das Feuer solcher Einheiten zu lenken. Wenn sie verwendet werden, um die panzerbrechenden Suchraketen zu lenken, die als zusätzliche Waffen auf vielen Tau-Panzern mitgeführt werden, können die Pfadfinder verborgen bleiben, während sie verheerend starkes und zielsicheres Feuer direkt auf das Ziel rufen. Viele imperiale Truppen fürchten den kleinen, roten Lichtpunkt, der auf den Körpern derjenigen erscheint, die kurz vor der Ermordung stehen, und einige bezeichnen ihn als das „Mal der Walküre“. Pfadfinder sind dazu berufen, sich häufiger zu opfern als ihre einfachen Feuerkrieger-Pendants, obwohl rücksichtsloses Verschwenden von Leben für die Tau immer ein Gräuel ist. In den frühen Tagen des Großen Konföderationskrieges erlitten Pathfinder-Teams jedoch Opferraten von 84 % oder mehr. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, sind die Akademien der Feuerkaste überfüllt mit Freiwilligen, die Pfadfinder werden wollen.

Die von Pathfinder-Teams verwendeten Devilfish-Truppenträger sind mit einer größeren Variante der Markerlight-Technologie namens Marker Beacon ausgestattet. Dies wird verwendet, um eine Position zu bestimmen, zu der Sprungtruppen und orbitale Einsatzfahrzeuge geleitet werden können, sodass Einheiten wie mit Kampfanzügen ausgerüstete Krisenteams direkt auf ihr Ziel fallen können. Jeder einzelne Pathfinder ist mit einem Impulskarabiner ausgestattet, der mit einem untergetauchten Photonen-Granatwerfer ausgestattet ist. Die Granaten werden von den Pathfinders verwendet, wenn sie auf plötzlichen und unvorhergesehenen Kontakt mit ihren Feinden reagieren, und sie sind geschickt im schnellen Einsatz mit ihren Anti-Grav-Trägern. Einige Pfadfinder ersetzen ihre Karabiner durch Rail Rifles, Scharfschützenwaffen, die so genau und tödlich sind wie jede ähnliche Waffe, die das Imperium einsetzen kann. Andere verwenden experimentelle Ionengewehre.

Bei mehreren Gelegenheiten haben sich Pathfinder-Teams zurückgehalten, während sie eine infiltrierende Streitmacht beobachteten, und nur dann Feuer gerufen, wenn ihr Feind zu weit vorne war, um sich sicher zu befreien. Wenn sie Tau-Streitkräften gegenüberstehen, die wahrscheinlich von Pathfinder-Teams begleitet werden, achtet die Deathwatch besonders darauf, die Missionssicherheit zu gewährleisten, indem sie Kill-Teams mit allen Arten von Sensoren und Gegenmaßnahmen ausrüstet.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...