Parasit von Mortrex

25,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
7 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Der Parasit von Mortex

Der Parasit von Mortrex ist eine einzigartige Tyraniden -Bioform, das Ergebnis genetischer Experimente und Tests einer Norn-Königin zur Verbesserung ihrer Brut. Benannt nach seiner verstörendsten Fähigkeit und dem Planeten, auf dem er zum ersten Mal angetroffen wurde, ist der Parasit von Mortrex eine Tyranid-Kreatur mit Fledermausflügeln, die aus dem Stamm der Tyranid-Krieger hervorgegangen ist.

Neben seinen zahlreichen Klauenanhängen und seinem Fangzahnschlund hat der Parasit von Mortrex einen stacheligen Schwanz mit einer hohlen Röhre an der Spitze, wie der Fangzahn einer Schlange, der in der Lage ist, seine noch lebenden Opfer mit Ripper-Parasiten-Embryonen zu implantieren. Innerhalb von Sonnenstunden oder sogar nach nur wenigen Herzschlägen reifen die Ripper-Parasiten heran und werden den unwilligen Wirt von innen heraus verschlingen, um ihr beschleunigtes Wachstum anzutreiben.

Die imperiale Festungswelt Mortrex war einer der am stärksten verteidigten Planeten in Segmentum Ultima – einer Welt, in der Befestigungen aus jedem Berghang ragten und Bastionen die Landschaft durchzogen. Wenn Schwarmflotten-Kraken angriffen, hielt diese beeindruckende Verteidigung die bösartigen Horden an Sonnentagen zurück. Am zehnten Tag der Invasion stießen die Streitkräfte des Astra Militarum, die Mortrex verteidigten, jedoch auf eine geflügelte Bioform, die sie noch nie zuvor gesehen hatten. Ohne Vorwarnung tauchte das Monster auf die menschlichen Verschanzungen zu und stach mit blitzschnellen Schwanzschlägen nach den kaiserlichen Gardisten.

Den Opfern der Kreatur wurden so Ripper-Parasiten injiziert, von denen viele innerhalb weniger Herzschläge heranreiften und ihre Wirte von innen heraus verschlangen. Inmitten qualvoller Todesschreie brach ein Schwarm Ripper durch gebrochene Knochen und zerrissenes Fleisch, als sie in einem Blutstrahl wieder herauskamen. Die wenigen Überlebenden erzählten von der neuen Tyraniden -Bedrohung, einer schrecklichen Kreatur, die Organismen in ihre noch lebende Beute implantiert. Sie nannten diese Kreatur den Parasiten, und alle wussten, dass es den schrecklichsten Tod riskierte, sich ihm zu stellen. Zwei Wochen später wurde der Planet Mortrex von gewaltigen, gefräßigen Fluten von Ripper-Schwärmen überrannt.

Alles, was blieb, war eine einzige astropathische Übertragung, die vor dem Parasiten warnte. Zum Glück für das Imperium der Menschheit wurde es seit der Schlacht auf Mortrex nicht mehr gesichtet. Wie bei anderen „experimentellen“ Bioformen der Tyraniden , einschließlich des Roten Schreckens oder des Untergangs von Malan'Tai, bleibt abzuwarten, ob die Norn-Königin dieser Schwarmflotte die Bioform als erfolgreich genug einschätzen wird, um ihre genetische Reifung und endgültige Vollproduktion zu rechtfertigen, oder wenn es ein letztendlich unfruchtbares genetisches Testbett bleibt, das nie wieder produziert wird.

Dieses Set enthält 12 Kunststoffteile und ein Citadel-Rundbase (40 mm). Diese Miniatur ist unbemalt und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel- Farben .


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...