Nurglings

21,60 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
9 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Nurglinge

Dieser Bausatz enthält – im wahrsten Sinne des Wortes – Stapel von Nurglings. Mit diesem Bausatz können Sie sogar drei wackelnde Türme daraus bauen. Jeder Schwarm hat vordere, hintere und mittlere Reihen; jedes besteht aus sich windenden kleinen gehörnten Bestien, die mit Wunden, Schnitten, Beulen und geöffneten Körperöffnungen übersät sind. Sie kommen auch in einer Vielzahl von charaktervollen Posen daher – die meisten davon widerlich. Obwohl Sie eigentlich 27 Kombinationen von Nurgling-Türmen bauen können, gibt es jede Menge einzelner Nurglings, die Sie auf Basen für den Rest Ihrer Armee verwenden können.

Dieses mehrteilige Kunststoffset enthält 16 Teile, aus denen 3 verschiedene Türme von Nurglings gebaut werden können. Wird mit 3 Citadel-Rundbases (40 mm) geliefert.

    „... und der Große Vater kennzeichnet diejenigen, die auserwählt sind, mit der Gabe seiner Nurglings. Diese Diener tragen auf ihren unzähligen Rücken seine Champions und Auserwählten. Sie werden für sie kämpfen und sie nähren und ihnen helfen, die Gaben des Vaters zu verbreiten Nurgle zum unwürdigen und undankbaren Imperium der Menschheit ..."

        — Aus einem Fragment des Liber Pestilentia

Nurglinge, auch bekannt als „Mites of Nurgle“, „Gleeful Discoffs“, „Tiny Plagues“ oder unter ihrem dämonischen Namen Khan'gurani'i in der Dunklen Zunge, sind winzige, schelmische niedere Dämonen des Nurgle. Sie gehören sicherlich zu den zahlreichsten und zu den beliebtesten Kindern von Großvater Nurgle. Sogar ihre Erscheinung gefällt dem Seuchengott, denn jeder Nurgling ist wie eine winzige Kopie des Schreckensmeisters selbst. Diese bösartigen und launischen Dämonen brechen aus den Geschwüren und Pusteln hervor, die die fleischige Haut der Großen Unreinen durchlöchern. Sie tänzeln und tanzen um die Großen Dämonen herum, richten Unheil an, wann immer es möglich ist, und kichern ständig, während sie spielen.

Ihre Feinde sind eine ganz Andere Sache und täten gut daran, ihren scharfen Klauen auszuweichen; Diejenigen, die das Krachen der Klauen eines Nurglings überleben, finden ihre Wunden oft eiternd und unheilbar vor. Über die Eingeweide eines Großen Unreinen denkt man am besten nicht nach, denn solche Magenhöhlen sind keine Orte, die vernünftige Menschen allzu lange betrachten möchten. In diesen aufgewühlten Tiefen werden die Nurglings erschaffen. Beginnend als kleine Kleckse unbeschreiblich übler Materie, werden Nurglings von den pulsierenden Säften der inneren Organe eines Großen Unreinen genährt und wachsen zu kleinen Nachbildungen von Nurgle selbst heran, bis sie als boshafte, rundliche Kobolde ins Dasein treten. Die meiste Zeit ihrer Existenz versammeln sich Nurglings um den Großen Unreinen, der sie erschaffen hat. Sie klettern über seinen Körper und suchen nach angenehmen Flüssigkeitslachen und warmen Stellen unter den Falten des verrottenden Fleisches. Auf der Suche nach Aufmerksamkeit plaudern Nurglings ununterbrochen mit ihrem Herrn, stochern an seinem Schorf herum und hoffen auf ein väterliches Rülpsen der Anerkennung.

Einige von Nurgles bevorzugten Herolden werden von brodelnden Fluten dieser winzigen Monster in den Kampf begleitet; diejenigen, die in seinen Augen am meisten gepriesen werden, werden in einer Sänfte getragen, die auf einem Teppich aus Nurglings in die Höhe getragen wird. Wenn die Sänfte nicht bewegt werden, huschen die grotesken Kobolde herum und machen Geschenke aus kleinen Schmuckstücken, die sie finden; tote Tiere, verwesende Knochen, besonders prächtige Pilze und Andere Geschenke, von denen sie glauben, dass sie ihrem Herrn gefallen werden. Seit der Öffnung des Großen Risses und dem Ausströmen von Warp-Energien in die Galaxie sind Nurglings im Realraum viel häufiger anzutreffen. Mehrere neue Krankheiten, einschließlich der neuesten Stämme der Zombie-Seuche, sind so virulent, dass sie es Nurglings ermöglichen, sich in den Betroffenen zu entwickeln. Wenn die bösartigen Kreaturen herausschwappen – sich herausfressen oder vielleicht aus einer Zyste platzen – tun sie ihr Bestes, um noch mehr Krankheiten zu verbreiten.


Obwohl Nurglings zu den unbedeutendsten Dienern Nurgles gehören, gehören sie zu den zahlreichsten und zu den beliebtesten im dämonischen Pantheon des Lord of All. Nurglings sind viel kleiner als die Seuchenträger, die als dämonische Fußsoldaten des Seuchenlords dienen, oder die Großen Dämonen, die als Große Unreine bekannt sind, und erreichen kaum mehr als einen terranischen Fuß. Ihr Aussehen ähnelt Großvater Nurgle selbst, vielleicht nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass Nurglings in den Eingeweiden von Großen Unreinen geformt werden, die selbst Nurgles abstoßende Pracht physisch widerspiegeln.


Bewertungen (1)

5/5
(1)

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Nurglings
5 von 5

Diese Viecher sind die besten um gegnerische starke Truppen 1 - 2 Runden lang in Schach zu halten.

Nuri D., 05.10.2012
Loading ...