Nemesis Dreadknight

44,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
9 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Nemesis-Ritter

Erwache jetzt, oh Schreckensritter! Leih mir deine Stärke und Seelenstärke, und ich werde dich mit rechtschaffenem Vorsatz belohnen.“

    – aus den Riten des Erwachens

Der Nemesis Dreadknight ist ein humanoider Kampfläufer, der vom Orden der Grey Knights Space Marines zu dem ausdrücklichen Zweck eingesetzt wird, die Großen Dämonen des Chaos zu bekämpfen. Diese mit Adamantium legierten Exoskelette sind ein Wunder der imperialen Technologie und mit Verbundkeramikplatten und gepanzerten Steuerverbindungen überzogen und ermöglichen es einem einzelnen Grey Knight, auf gleicher Augenhöhe mit den höllischen Kindern der Dunklen Götter zu stehen und gleichzeitig seine natürlichen psychischen Fähigkeiten zu verbessern .

In vielerlei Hinsicht sind Dreadknights eine mächtigere und fortschrittlichere Version des Standard-Dreadnoughts der Space Marines . Dreadknights sind jedoch keine echten kybernetischen Kampfläufer, sondern fortschrittliche Exoskelette, die dazu bestimmt sind, von jedem Astartes verwendet zu werden, der in ihrer Verwendung geschult ist, um seine körperliche Stärke und Feuerkraft sogar über die übermenschliche Norm der Space Marines hinaus zu steigern. Diese Kriegsmaschinen sind derzeit exklusiv für die Grey Knights.

Dreadknight-Exoskelette wurden entworfen und gebaut, um es einem einzelnen Grey Knights Astartes zu ermöglichen, mächtige Große Dämonen und Dämonenprinzen zu bekämpfen, die körperlich viel stärker sind als selbst die ältesten und erfahrensten Space Marines. Im Aussehen unterscheiden sich Dreadknights stark von normalen Dreadnoughts. Sie sind größer, massiger und erscheinen wie ein humanoid geformtes Exoskelett.

Der Nemesis Dreadknight wurde vom Orden der Grey Knights als ultimative Waffe im Kampf gegen das Chaos geschaffen, insbesondere gegen die schreckliche Bedrohung durch die Großen Dämonen. Ein Dreadknight ist größer, stärker und schwerer gepanzert als selbst ein Space Marine in Terminator-Rüstung. Der Inbegriff von Technologie im Herzen der Nemesis Dreadknight ist ein Exoskelett aus Adamantiumlegierung, dessen Gliedmaßen von einem kompakten, aber leistungsstarken Plasmareaktor zum Leben erweckt werden.

Darüber sind eine Reihe von Verbundkeramikplatten und gepanzerte Steuergestänge geschichtet. Der Pilot steuert seinen Schreckensritter mit Hilfe von Synapsenimplantaten auf ähnliche Weise wie Tau -Feuerkrieger ihre Kampfanzüge steuern. Dieses System bietet dem Piloten die vollständige Kontrolle über die Gliedmaßen und Waffensysteme der Maschine. Es ist nicht bekannt, ob die neurale Impulstechnologie, die dieses beeindruckende Waffensystem antreibt, ein Fragment des verlorenen Erbes der Menschheit aus dem dunklen Zeitalter der Technologie ist oder ob ihre Ursprünge in der wiedergewonnenen Xenos-Technologie liegen.

Ein Nemesis Dreadknight ist für den Nahkampf optimiert und normalerweise mit einer oder zwei Nemesis Force Weapons für den Nahkampf bewaffnet, wie z. B. einer oder zwei Nemesis Doomfists, einem Nemesis Greatsword oder einem Nemesis Daemonhammer, von denen jede die angeborenen psychischen Fähigkeiten fokussieren und verstärken kann des Grey-Knight-Piloten des Streuners.

Schreckensritter sind auch oft mit Fernkampfwaffen wie einem schweren Verbrennungsofen, einem Gatling-Psilencer oder einer schweren Psykanone ausgestattet. Viele Schreckensritter nutzen auch die integrierte persönliche Teleporter-Technologie, um nahezu augenblickliche Angriffe gegen einen dämonischen Feind zu entfesseln, der selten Furcht kennt.

Dieses mehrteilige Kunststoffset enthält 103 Teile, aus denen ein Nemesis Dreadknight gebaut werden kann.

Diese Miniatur wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel- Farben .


Bewertungen (2)

5/5
(2)

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Nemesis-Ritter
5 von 5

klatscht einfach rein, tolles Ding

Daniel S., 10.02.2012
Klasse
5 von 5

Ware wie bestellt. TOP!
Service wie zu Omas Zeiten. TOP!
Bestellung bis Lieferung weniger als 48h. TOP!

Einfach nur ein hübsches Modell.

Marc S., 17.07.2012
Loading ...