Necromancer

10,60 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Momentan nicht verfügbar
Lieferzeit: 6 - 8 Werktage
Stk
Nicht auf Lager
Beschreibung

Nekromant der Soulblight Gravelords

Umgeben von gewundenen Strähnen aus Shyishan-Energien und mit krummen Stäben mit Schädelspitzen umklammert, schlurfen Nekromanten neben den schlurfenden Horden der Untoten vorwärts. Obwohl sie mittellos erscheinen mögen, in schmutzige Lumpen gekleidet, ihre Gesichter eingefallen und hager, sind diese korrupten Seelen wichtige Bestandteile der Armeen der Gravelords. Auf ihre gemurmelten Befehle tauchen Reihen der lebenden Toten aus seichten Leichengruben auf, ihre Augen glitzern in amethystfarbenem Licht. Durch ihre verbotenen Künste erhalten Reihen von Skeletten und wirbelnde Mobs von Deadwalkers einen unheiligen Auftrieb oder den Feind, der von lähmender Verzweiflung überwältigt wird.

Obwohl Nekromanten nicht von Natur aus begabter sind als die Sepulchrist-Orden von Shyish oder die Amethyst Battlemages des Collegiate Arcane, sind sie bereit, im Streben nach Macht wirklich schreckliche Taten zu vollbringen: Leichenraub und -opfer, Experimente mit Lebenden, unheilige Fleischverschmelzung. Viele wurden von den dunklen Energien, die sie ausüben, ausgehöhlt. Für jeden Feind, der mit einem Speer aus nekrotischer Magie aufgespießt wird und jeder Pfeil, der von einem hastig erhobenen Knochenschild vereitelt wird, tauscht der Nekromant ein wenig mehr von ihrer Menschlichkeit ein und kettet sie weiter an Nagashs tyrannischen Willen.

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum ein Sterblicher vom Studium der Nekromantie fasziniert sein könnte. Sei es die Chance, geliebte Verwandte wieder zum Leben zu erwecken, Träume davon, die Toten zu erwecken, um sich an einem verhassten Rivalen zu rächen, oder einfach der Wunsch, die tiefste aller Todesängste zu meistern: Der Übergang einer Seele in die Unterwelten, jeder Nekromant hat ihre eigene Geschichte darüber, warum sie den ersten Schritt auf dem Weg gemacht haben. Letztlich führen aber alle zum gleichen Ziel. Mit jeder schrecklichen Tat, die sie vollbringen, wird ein Nekromant weiter für seine eigene Korruption betäubt, grundlegend von den Lebenden getrennt und ironischerweise dem unsterblichen Zustand näher gebracht, über den sie einst die Herrschaft anstrebten. Viele Nekromanten träumen davon, Unsterblichkeit zu erlangen und gefürchtete Lichlords zu werden, die über Imperien der Toten herrschen. Nur wenige erreichen dieses Ziel; Weitaus häufiger werden Nekromanten in den Dienst der Soulblight-Vampire gestellt, wobei letztere einen Teil ihres arkanen Wissens mit diesen kriecherischen Kreaturen teilen, als Gegenleistung dafür, dass sie ihre Kadaverarmeen auf Kampfstärke halten.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Komponenten, die zum Bau einer Corvus Blackstar erforderlich sind, die mit einer doppelgekoppelten Sturmkanone (ersetzbar durch optionale doppelgekoppelte Laserkanonen), Stormstrike-Raketen (ersetzbar durch einen doppelgekoppelten Blackstar-Raketenwerfer) und einem Luftabwehr-Ballistik-Suite und durch Ceramite-Beschichtung geschützt. Dieser Bausatz besteht aus 83 Teilen und wird mit 1 Citadel-Ovalbase (120 x 92 mm) mit Flyer-Stiel geliefert.

Dieser Kunststoffbausatz enthält einen Nekromanten – einen fein detaillierten Bausatz, der aus sechs Teilen besteht und mit einem 32-mm-Rundbase geliefert wird.

Diese Miniatur wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel- Farben .


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...