Matschkriecha Sloggoth

34,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
3 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Matschkriecha Sloggoth


„Die abstoßenden Kreaturen, die als Matschkriecha Sloggoths bekannt sind, sind ein Ableger der Troggoth-Rasse, die Jagd auf die Kleinen und Schwachen macht. Ironischerweise werden sie von den kleinen, schwachen Grots, die in den Ecken der Kruleboyz-Gesellschaft herumschleichen, als Kriegsbestien eingesetzt.

Unter den Monden unruhiger Himmel bahnen sich die Matschkriecha Sloggoths ihren Weg durch die Torfmoore und Sümpfe der Reiche der Sterblichen auf allen Vieren, verfolgen ihre Beute und riechen die Luft nach Spuren von vergossenem Blut. Sie ziehen es vor, Verwundete und Gebrechliche zu jagen, und verschlingen gerne die Säuglinge anderer Arten, anstatt es mit einer Kreatur aufzunehmen, die sie verletzen könnte, Gelege von Eiern, überwinternden Säugetieren, Blindwürmern und sogar Leichen, die in flachen Gräbern begraben sind alles Futter für diese Kreaturen. Es ist sogar bekannt, dass sie rostiges Metall fressen, wenn nichts anderes verfügbar ist, aber wenn sie mehr „mobile Beute“ jagen, tun sie dies mit einer langsamen und unmenschlichen Geduld.

Sie pirschen auf Händen und Füßen in der nahezu pechschwarzen Dunkelheit entlang und bewegen sich langsam, bedächtig und manchmal fast unmerklich auf ihre Beute zu. Ihre langen, seltsam flexiblen Arme eignen sich perfekt, um in Gehege und Verstecke zu greifen, um die darin befindlichen zu schnappen, sehr zum Entsetzen derer, die in „alten Gebäuden oder Kellern“ Zuflucht suchen, um ihnen zu entkommen. Wenn ihre Beute in Schach gehalten wird, brechen sie in plötzliche Aktion aus und schießen mit ihren Kiefern nach vorne, um in die Köpfe ihrer Beute zu beißen. Die Kruleboy finden das amüsant, vorausgesetzt natürlich, dass nicht ihre Köpfe gebissen werden.

Es gilt als eine ziemlich beeindruckende Leistung, sich unentdeckt an einen Marshcrawla anzuschleichen, aber wenn es einem Beast-Breaka-Mob gelingt, normalerweise indem er das Biest mit „stacheligen“ Beutekreaturen vergiftet, werden sie den Sloggoth schnell in Fesseln wickeln und aufhängen einen schweren Stein um den Hals, damit er sich nicht aufbäumen und entkommen kann. Mit Joch und Halsband wird der Sloggoth eine Howdah auf seinem Rücken tragen, in der die Grot-Komplizen des Beast-Breaka-Mobs in den Krieg reiten werden.

Kein Orruk, der seine Squigs wert wäre, würde auf solch einer feigen Bestie tot gesehen werden, aber für die Grots ist es ein Zeichen „großen Status“. Zum rhythmischen Dröhnen ihrer Pauke, die oft unbewusst im Rhythmus von Kragnos’ stampfenden Hufen geschlagen wird, gehen diese gackernden kleinen Idioten in den Kampf. Sie leben für den Moment, in dem sie ihre eigenen Gefangenen machen können, beschwerte Netze schleudern und Menschenfresser-Stangenwaffen ausstoßen, um diejenigen zu entwaffnen oder zu verwickeln, die sonst den Greifklauen ihrer Troggoth entkommen würden.

Angesichts der Tatsache, dass Marshcrawlas frisches Blut aus meilenweiter Entfernung schnuppern können, sind es oft diese Kreaturen, die den Kruleboy zu ihren nächsten Eroberungen führen. So wie ein verwundeter Ghurish-Schwimmer riskiert, Nagerhaie in einen Fresswahn zu versetzen, riskieren die Männer und Frauen, die Blut, Schweiß und Tränen geben, um an der Grenze zu überleben, nachts die abscheulichsten Warbeasts anzulocken – und eine Kruleboyz-Kriegspartei.

Aus diesem 43-teiligen Kunststoffbausatz kannst du einen Matschkriecha-Sloggoth bauen. Er enthält eine Vielzahl an Optionen, darunter zwei Köpfe für den Sloggoth und eine Auswahl an Fangnetzen und Schnappstöcken für zwei Besatzungsmitglieder – ideal, wenn du mehrere Exemplare dieser widerlichen Bestien einsetzen willst.

Der Bausatz enthält auch ein Citadel-Ovalbase (105 mm x 70 mm). Diese Miniatur wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel- Farben .


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...