Mannfred, Mortarch of Night

58,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
4 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Mannfred von Carstein ist der Mortarch of Night und Nagashs rechte Hand. Mannfred scheint oft Ränke gegen seinen Herrn zu schmieden, aber genauso oft führt er dennoch seinen Willen aus.

Auf der Suche nach einem Tor nach Stygxx wurde er von Taka Woebringer und seiner Bloodbound-Armee gefangen genommen und gefoltert. Er wurde von der Bull-Hearts Warrior Chamber of Hallowed Knights unter Tarsus Bull-Heart gefunden, die ihn rettete und Taka und seine Bloodbound besiegte. Im Gegenzug versprach Mannfred, sie in die Unterwelt von Stygxx zu führen, um Nagash ihre Botschaft zu überbringen.

Während der Gründung von Gravewild manipulierte Mannfred eine Slaaneshi-Kriegsbande und versuchte, eine Armee der Toten unter der Stadt zu erwecken. Er wurde bald von den Hallowed Knights gefangen genommen, die die Stadt beanspruchten. Vom Geist von Tarsus heimgesucht, überzeugte Mannfred Ramus, Lord-Relictor der Bullhearts, dass er ihnen helfen könnte, Tarsus vor Nagash zu retten

Im Gegenzug ließ Ramus frei, wenn auch an einer kurzen Leine, und sie und einige Bull-Hearts reisten nach Nagashizzar, gefolgt von einigen der Steel Souls und Bakhos. Sie erreichten die Tore von Nekroheim und Mannfred versuchte, sie mit einer magischen Beschwörung zu öffnen, um Nagash zu erreichen. Während Mannfred dies versuchte, erreichten Bakhos und die von Gardus angeführten Steel Souls sie. Nagash entdeckte dies und öffnete selbst die Tore und tötete schnell Bakhos. Dann verhandelten Mannfred und Gardus zaghaft mit Nagash über die Freilassung von Tarsus Bull-Hearts Seele und dem Land um Gravewild, weil sie einige der Chaos-Anbeter um Nagashizzar getötet hatten. Mannfred durfte dann sowohl von Nagash als auch von Gardus gehen.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Dieser Artikel besteht aus
Loading ...