Khorne Berserker der World Eaters

44,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
mehr als 10 Artikel
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

Überschwemme das Schlachtfeld mit Khorne Berzerkers, den wütenden Fußsoldaten der World Eaters Legion.

Diese Einheit aus 10 Berzerkern ist ein Kraftpaket für den Nahkampf, der perfekte Kern für jede World Eaters-Armee.

Miniaturen sind unbemalt und müssen zusammengebaut werden.

Dieser mehrteilige Plastikbausatz enthält 10 Khorne Berzerker - übermenschliche Rammböcke, die mit wutauslösenden Butcher's Nails ausgestattet sind. Jeder dieser Krieger führt eine Berzerker-Kettenklinge - die eine Vielzahl von Kettenäxten und Kettenschwertern abdeckt - sowie eine Bolzenpistole. Der Bausatz enthält Komponenten, um bis zu zwei Berzerker mit massiven Zweihand-Evisceratoren und zwei weitere mit Plasmapistolen auszurüsten und deinem Trupp ein Berzerker-Symbol mit Totenkopf hinzuzufügen. Du kannst auch einen Berzerker-Champion bauen, der mit zusätzlichen Kopf- und Panzeroptionen ausgestattet ist und mit einer eigenen Plasmapistole bewaffnet werden kann.

In dieser Box findest du jede Menge austauschbare Bauoptionen - darunter Powerpacks, Schulterpolster mit modellierten Motiven und 26 einzigartige Köpfe, die sich in Kammhelme oder nackte Gesichter aufteilen lassen -, um sicherzustellen, dass keine zwei Berzerker in deiner World Eaters-Kriegsgruppe ganz gleich aussehen.

Dieser Bausatz besteht aus 141 Plastikteilen und wird mit 10x Citadel 32mm Round Bases geliefert. Ebenfalls enthalten ist ein World Eaters Transfer Sheet mit 200 Transfers mit Khornate-Symbolen, Runen-Tätowierungen, achtzackigen Sternen, Totenköpfen und Variationen des World Eaters Legionssymbols. Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden.

Hintergrund Khorne Berserker

Khorne Berserker sind Chaos Space Marines, die sich der Verherrlichung des Chaosgottes Khorne durch brutalen Nahkampf verschrieben haben. Angetrieben von ihrem rasenden Verlangen, Blut zu vergießen und Leben zu nehmen, besteht der einzige Lebenszweck eines Berserker darin, seine Feinde im Namen des Blutgottes zu vernichten und Leben auf die brutalste und barbarischste Art zu nehmen, die man sich vorstellen kann.

Berserker weigern sich, die meisten Arten von Fernkampfwaffen zu benutzen und verwenden fast ausschließlich Nahkampfwaffen, insbesondere die Kettenaxt, da die Axt die bevorzugte Waffe von Khorne ist.

Die Berserker von Khorne verwenden jedoch jede Waffe, die sie in die Finger bekommen, sogar ihren eigenen Körper, solange sie damit Blutvergießen betreiben können.

Die Berserker von Khorne werden zu Recht von ihren Verbündeten und Feinden gleichermaßen gefürchtet. Da sie ihre Seelen dem Gott des Krieges und des Mordes geschworen haben, empfinden die Berserker das Bedürfnis, "Blut für den Blutgott" zu vergießen, einfach als übermächtig. Wird einem Berserker die Möglichkeit verwehrt, ein ständiges Gemetzel zu veranstalten, gerät er in eine fast unkontrollierbare Wut und wendet sich gegen jedes Lebewesen, dessen Leben ausgelöscht werden kann, um sein schieres Bedürfnis nach Gemetzel zu befriedigen.

Khorne Berserker schlachten sogar ihre eigenen Verbündeten ab, wenn ihr Blutdurst durch den Nervenkitzel der Schlacht geweckt wurde oder ihnen einfach die Feinde ausgegangen sind. Am bekanntesten ist diese Situation für den mächtigsten der Khorne Berserker, Khârn den Verräter, einen Hauptmann der World Eater-Verräterlegion.

Die schiere Blutrünstigkeit der Khornate Berserker hat ihnen einen furchteinflößenden Ruf eingebracht, doch ihr unkontrollierbarer Drang zum Schlachten und Töten führt oft dazu, dass sie nicht in der Lage sind, eine zusammenhängende und sich gegenseitig unterstützende militärische Einheit zu bilden. Diese Unfähigkeit sowie das Bedürfnis der Berserker, hauptsächlich mit Nahkampfwaffen zu töten, führt oft dazu, dass sie gegenüber Gegnern, die bereit sind, grundlegende Strategien gegen die unvernünftige Wildheit und schiere Grausamkeit der Berserker anzuwenden, im Nachteil sind.

Berserker -Kriegsverbände weisen eine große Vielfalt an Zahlen und Einheitenstärken auf und werden im Wesentlichen derjenigen Seite im Kampf ihre Hilfe anbieten, die ihnen die größte Chance bietet, im Namen des Blutgottes zu töten und abzuschlachten, selbst wenn diese Aktionen eigentlich dem Imperium oder einem anderen Todfeind des Chaos helfen.

Als wilde Kämpfer, die sich an den blutigsten Nahkämpfen erfreuen, um Khorne Blut und Schädel zu opfern, tragen die Berserker viele bösartige Nahkampfwaffen in die Schlacht. Viele von ihnen schwingen brüllende Kettenäxte mit Adamantiumklingen, aber auch das Kettenschwert ist sehr beliebt.

Die Chaos-Champions, die jede Khornate-Kriegsbande anführen, kann man manchmal mit schweren, barocken Waffen sehen, die mit diamantharten Zähnen besetzt sind, die sich durch feindliche Fahrzeuge fressen und an die Besatzung im Inneren herankommen können. Oft werden rituelle Messer und Krummsäbel in der Schlacht getragen, deren Klingen immer nur dazu dienen, den Kopf vom Hals zu trennen.

Nachdem sie jedem feindlichen Soldaten in Reichweite die Köpfe abgetrennt haben, enthaupten die Krieger von Khorne sogar ihre eigenen Gefallenen und opfern ihre Schädel ihrem dreisten Chaosgott, bevor sie sich wieder ins Getümmel stürzen. Die nackte Wahrheit ist, dass die Brüder des Blutgottes sich wenig darum scheren, wie sie das Blut derer vergießen, die sie umgeben. Was die Berserker betrifft, so reichen ihnen die bloßen Fäuste oder ein schwerer Stein, wenn nichts anderes zur Verfügung steht.

Die Berserker von Khorne genießen ihre Rolle als die heiligen Zerstörer des Blutgottes und sind extrem fanatisch. Ihre Freude an Schmerz und Tod ist so stark, dass sie dafür bekannt sind, ihre Kameraden in blinder Wut anzugreifen und, wenn kein anderer Gegner anwesend ist, sogar auf ihre eigenen Waffen zu fallen, um sie Khorne zu opfern.

Obwohl die Berserker der Khornate unter diesem wilden Blutrausch "leiden", sind sie im Grunde ihres Herzens immer noch Astartes, und die meisten können auf die Erfahrungen aus Jahrtausenden terranischer Schlachten und Gemetzel zurückgreifen, um am Leben zu bleiben und ihre Feinde zu überwältigen. Die Taktik der Berserker ist alles andere als subtil und besteht in der Regel aus einem massiven Frontalangriff in Verbindung mit flankierenden Manövern der schnellsten unter ihnen, wobei Warbands oft in einem Rhino, einem Land Raider oder auf Assault Bikes in die Schlacht transportiert werden.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Passende Produkte
Individualisiere deine Modelle
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...
Adcell.Tracking.track();