Kavalos Deathriders

41,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
4 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

Kavalos Deathstrider

Die Kavaloi, die führende Kavallerie von Nagashs neuem Orden, sind in ganz Shyish berühmt für ihre unermüdlichen Angriffe und meisterhaften Reitkünste auf dem Schlachtfeld. Ein Regiment solcher Reiter kann eine Flanke einer feindlichen Armee einstürzen lassen und den Keil ihres Angriffs tief in das Herz des Feindes treiben, bevor es sich zurückzieht, um erneut anzugreifen.

Weit voraus schimmert der Hitzeschleier am Horizont und löst sich in etwas auf, das wie Kavallerie aussieht, die hart reitet. Banner knallen in den trockenen Winden der Wüste. Schwaches Sonnenlicht glänzt auf verzierten Helmen und schweren Schilden. Das Geräusch von nadiritbeschlagenen Hufen verfolgt die Hörschwelle, ein rollender Donner, der bald losbrechen wird. Erst als sie immer näher kommen, wird die wahre Bedeutung der Situation klar – dies sind keine normalen Reiter, sondern untote Schrecken aus verdrehten Knochen. Dies ist die Schockkavallerie von Nagashizzar, die ausgesandt wurde, um die Feinde des Ossiarch-Imperiums niederzuringen, ihre Pflicht, zu zerstören, zu hacken und zu zertrampeln, bis vom Feind nichts mehr übrig ist als zerstückelte Leichen

Es ist selten, dass die Kavalos Deathriders in Friedenszeiten gesichtet werden; Wenn ein Sterblicher sie sieht, ist sein Todesurteil normalerweise bereits unterzeichnet. Sie sind ein beliebtes Mittel, wenn es darum geht, diejenigen zu bestrafen, die gegen die Vormachtstellung der Ossiarchen rebellieren würden, insbesondere wenn die Übertreter lieber fliehen als kämpfen. Obwohl ihre Beute angesichts des langsamen, aber sicheren Zyklus der Zehnteneinnahme der Ossiarchen einen dramatischen Vorsprung haben mag, können sie nicht ewig rennen – nicht, wenn sie von den konzentrierten und unermüdlichen Reitern der Kavaloi verfolgt werden. Schließlich müssen die Lebenden essen, trinken, sich neu gruppieren und schlafen, während es für die Deathrider kein solches Hindernis gibt. Irgendwann werden sie ihre Beute finden, das ist so sicher wie der Tod selbst. Überall in den Shyish Innerlands zu sagen, dass man „vor dem Deathrider davonläuft“, bedeutet, zuzugeben, dass man eine Aufgabe verfolgt, die zum unvermeidlichen Scheitern verurteilt ist

Mit speziell angefertigten Aasvögeln, die ihren Mortisan-Schöpfern einen Teil des Hexenblicks verliehen, verfolgen die Kavaloi die Seelenspuren ihrer Feinde in einem stetigen Galopp und überqueren mit gleicher Leichtigkeit offene Ebenen und dampfende Deltas. Lautlos reiten sie Nacht für Nacht durch die Dunkelheit; sie vergehen Tag für Tag unter der glühenden Sonne, ohne sich zu beschweren oder innezuhalten.

Sie geraten erst in vollen Galopp, wenn ihre beabsichtigten Opfer in Sichtweite sind, und senken die Spitzen ihrer Nadirit-Waffen, um sich auf das bevorstehende Gemetzel vorzubereiten.

Die Kreaturen, die die Todesreiter durch die Reiche der Sterblichen tragen, sind weit mehr als nur Lasttiere; Sie sind eigenständige Kriegswaffen. So wie ein Ossiarch Bonereaper eine zusammengesetzte Schöpfung ist, die aus vielen Seelen und Skeletten besteht, die zu einer schrecklichen neuen Form verschmolzen sind, ist das Kavalos-Ross ein Monster aus Knochen, das von mehreren gemischten Geistern besessen ist. Diese sind in der Hauptsache animalisch. Die Seelen von treuen Hengsten, unermüdlichen Zugpferden, übellaunigen Nashörnern und Ossian-Kreaturen wie trostlosen Krokodilen und den wilden flugunfähigen Vögeln, die als Dyatri bekannt sind, sind alle verschmolzen, um dem Kavalos-Ross die richtige Mischung aus Wildheit und Entschlossenheit zu verleihen. Aber nicht alle Geister, die diese Kreaturen beleben, sind solche


Die Kavalos Deathriders können mit Nadiritschen Schwertern oder Nadiritischen Speeren bewaffnet werden – tödliche Waffen, welche die Lebenskraft eines Gegners zu stehlen vermögen. Der Bausatz enthält außerdem die Option, einen Mortek Hekatos und einen Necrophoros-Standartenträger zu bauen und den verheerenden Angriff so anzuführen.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz können 5 Kavalos Deathriders gebaut werden und er enthält 5 Citadel-Ovalbases (60 mm).


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();