German Grenadiers In Winter Clothing

26,20 €
incl. 19% VAT , plus shipping costs
1 In stock
Delivery time: 2 - 5 Workdays (DE - int. shipments may differ)
Only 1 left
Description

Die aggressiven Eroberungskampagnen Deutschlands sorgten dafür, dass ihre Armeen in vielen Ländern fernab des Vaterlandes und in stark kontrastierenden Gelände- und Wetterbedingungen kämpften. Die deutschen Soldaten waren für ihre Reise nach Europa und später in Nordafrika gut gerüstet, waren jedoch schlecht auf die trostlose, eiskalte und unnachgiebige Ostfront vorbereitet. Als die russischen Armeen nicht zusammenbrachen, geriet die Wehrmacht in die russische Ebene, wo sie einfror, buchstäblich in vielen Fällen, zu Tode.

Allmählich holte die deutsche Industrie nach, um die Mängel an der Winterkleidung zu korrigieren, und die Truppen und ihre Familien stellten sogar geeignete Winterausrüstung her, um den allgemeinen Frost abzuhalten. Der geschickte Einsatz von weißer oder reversibler Tarnkleidung und Schneehauben half dabei, die Kälte abzuhalten und die Truppen in unebenem Gelände zu verstecken. Handschuhe, Handschuhe und dicke Filzstiefel, Decken und Tücher bedeuteten, dass der Landsänger nicht nur die bitteren Winter der 1940er Jahre überlebte, sondern auch kämpfen und gewinnen konnte.

Diese Schachtel enthält eine Gruppe deutscher Infanteristen in einer großen Auswahl an Winterkleidung und zeigt sehr gut den zerlumpten Look von Soldaten jeder Winterfront, von der Sowjetunion bis zu den Ardennen. Diese Figuren sind ideal für Heer oder Waffen-SS.

Enthält einen 10-Mann-GrenadierSquad:

    1 Unteroffizier bei SMG
    2-Mann-MG42 LMG-Team
    5 Schützen (3 mit Panzerfausts)
    2 Soldaten mit Sturmgewehren (1 mit Panzerfaust)


Reviews

Write the first review for this item and help others make a purchase decision!:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();