Genestealer Aberrants

27,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
7 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Ein Genestealer Aberrant ist eine Art Hybrid, der von einem Genestealer Cult verwendet wird.

Missgestaltet, klumpig und unmenschlich stark sind die Aberrants die abstoßenden Ableger des Genestealer-Lebenszyklus. Obwohl sie schwachsinnig sind, macht ihr instinktives Bedürfnis, ihre Brut zu verteidigen, sie zu wertvollen Aktivposten für den Kult. Im Kampf kämpfen sie mit schwerem Industriewerkzeug und stöhnen undeutliches Lob an den Patriarchen. Nicht einmal der Magus selbst weiß, welche seltsamen Prozesse einen Ausgeburten hervorbringen. Irgendeine Eigenart der Vorfahren bestimmt ihr Schicksal, da der Genzyklus irgendwie pervertiert ist. Vielleicht wurde die anfängliche Implantation des Ovipositors unterbrochen oder verdorben, vielleicht fand die Kreuzung während eines Warp-Tumults statt, oder vielleicht führte das verbotene Herumtollen neugieriger Bioseher zu Monstern, die ihre Schöpfer bei der Geburt töteten. Unabhängig von den Umständen, die zu ihrer Gründung geführt haben, suchen diese Ausgeburten bald die niedrigsten der kerkerähnlichen Höhlen des Kults auf und finden einen Magus oder Primus, der ihnen einen Sinn gibt. Von diesem Zeitpunkt an werden sie als reine Muskeln für die Zwecke des Kultes verwendet. Aufgrund einer seltsamen psychischen Resonanz des Patriarchen schützen und pflegen Kultmitglieder diese Abscheulichkeiten aufs Schärfste. Anstatt sich ihrer zu entledigen, werden Kultisten daher oft Rollen von Ausgeburten in ihren Plänen finden.

In Kriegszeiten werden sie als Kampfhunde eingesetzt, um Schrecken und Verwirrung zu verbreiten. Sie zerschmettern die Verteidigung der Menschheit und begehen grausame Akte der Zerstörung, um ihre Herren zu beeindrucken. Im Kampf führen sie improvisierte schwere Bergbauausrüstung wie Power Hammers und Power Picks. Ausgeburten sind vielleicht das gefährlichste Element des Kults, denn sie sind offensichtlich keine Menschen, und sollten sie entdeckt werden, riskiert die gesamte Brut die Vernichtung durch die imperialen Behörden.

Mit Hilfe eines Geistwyrm-Vertrauten können Aberrants weiter in schreckliche Monster mutiert werden, die als Abominants bekannt sind.

Aberrant Hypermorph

Wenn sich eine Hive Fleet ihrer Welt nähert, mutieren einige Individuen weiter zu Aberrant Hypermorphs. Während sich diese Mutationen durchsetzen, verlängert sich die Wirbelsäule des Aberrant Hypermorphs zu einem muskulösen Schwanz, dessen Spitze mit einem hakenförmigen Widerhaken versehen ist, der scharf genug ist, um Fleisch, Knochen und sogar Infanteriepanzerung zu durchschneiden. Dies führt dazu, dass sie noch wilder werden als ihre Artgenossen, und Hypermorphs schlagen gedankenlos mit ihren Industriewaffen um sich oder schnappen sich jede provisorische Waffe, die sie finden können, selbst wenn sie auf ihre Feinde stürmen.

Dieses Kunststoffbox-Set enthält 41 Komponenten, genug, um 5 Aberrants mit einer Auswahl an Power-Picks oder Power-Hämmern zu bauen. Ebenfalls enthalten sind Optionen zum Bau eines Hypermorphs, der mit einem Powerhammer oder einer schweren improvisierten Waffe bewaffnet ist, sowie 11 verschiedene Köpfe. Dieses Set wurde entwickelt, um ein hohes Maß an Austauschbarkeit zwischen den Teilen zu bieten. Geliefert mit 5 x 32 mm Rundbases.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...