Drycha Hamadreth

38,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Drycha Hamadreth

Es wird gesagt, dass Drycha ein wirklich uralter Geist ist, der in den Kriegen am Ende der Welt, die war, gekämpft hat. Viele sagen, dass sie Alarielle damals im Stich gelassen hat. Sicherlich gab die Everqueen erst in den dunkelsten Tagen des Zeitalters des Chaos nach und pflanzte Drychas Seelensaat und befreite den Branchwraith aus ihrer tausendjährigen Vorhölle. In Wahrheit fürchtete Alarielle den Schaden, den Drychas Feuerbrand-Wahnsinn anrichten könnte, und die Schrecken, die sie anrichten könnte. Die Everqueen machte sich auch Sorgen darüber, dass Drychas eine notwendige Dunkelheit war und dass die Mutter ihre Kinder irgendwie geschwächt hatte, indem sie sie eingesperrt hielt.

Alarielle pflanzte ihren stacheligen Samen in den hasserfüllten Abgrund, der als Hamadrithil bekannt ist. Dort wohnte ein uraltes und bösartiges Empfindungsvermögen, von dem Alarielle hoffte, dass es Drycha stark machen würde. Die Everqueen hat ihren Wunsch erfüllt und mehr. Was aus dem Riss hervorbrach, war nicht nur Branchwraith. Drycha Hamadreth wandelte in einem Körper aus gewundenen Ranken und knorrigen Dornenwurzeln, der Verkörperung der Bosheit des Hamadrithil in Form. Immer zwischen Wut und Depression hin- und hergerissen, zog Drychas bittere Seele tödliche Bosheiten auf sich, um ihre Form zu befallen. Die Flitterfurien kamen, um sich in der Hitze von Drychas Wut zu sonnen, während die Squirmlings an ihrem Kummer saugten.

Drycha sang ihr eigenes Lied, ein dissonantes Klagelied des Hasses für alle, die nicht zu den Sylvaneth gehörten, und sie zog die Ausgestoßenen in großer Zahl an sich, zusammen mit anderen unzufriedenen Clans. Drychas Heer war unkontrollierbar, eine Kraft des Zorns der Natur, die die Verbündeten der Sylvaneth genauso schnell zerfetzte wie ihre Feinde. Alarielle war nicht in der Lage, ihre eigensinnige Tochter zu befehlen, aber auch nicht bereit, sie zu zerstören, und war gezwungen, Drycha selbst eine Ausgestoßene zu nennen. Dies scheint Drychas Entschlossenheit nur gestärkt zu haben, denn sie regiert die anderen Ausgestoßenen als verdrehte Königin anstelle ihrer entfremdeten Mutter. Drycha selbst bleibt eine Agentin der Anarchie und Zerstörung, obwohl sie ihrer Muttergöttin widerwillig die Treue hält. Sie unterscheidet in ihren Kämpfen nicht zwischen Orruk und Stormcast, Gor-kin und Duardin. Manchmal kämpft sie an der Spitze von Wargroves, manchmal allein oder sogar an der Seite dieser Wesen aus Fleisch und Blut, die sie hasst, vorausgesetzt, dass dies ihre völkermörderischen Ziele fördert. Drycha strebt nur nach der totalen Herrschaft der Sylvaneth über die Reiche der Sterblichen, und sie wird kämpfen, wie und wo immer sie es für nötig hält, bis dieses Ziel erreicht ist.

Seit Drycha aus Hamadrithil aufgetaucht ist, hat sie einen endlosen Krieg gegen alle geführt, die sich ihr stellen wollten. Von einem Reich der Sterblichen zum nächsten durchquerte ihr Kreuzzug der Gewalt Zeit und Raum. Sylvaneth-Clans wurden in ihrem Kielwasser aufgewirbelt wie Blätter in einem Sturm, gegen Drychas Feinde zu ihrer gegenseitigen Vernichtung geschleudert. Trotzdem fegte Drycha immer weiter, ebenso unfähig, ihren Amoklauf zu stoppen, wie sie es nicht wollte. Wut und Leid lagen in der uralten Seele der Hamadreth im Krieg, während die giftige Bosheit der Hamadrithil sie mit dem ständigen Bedürfnis befleckte, Schmerzen zuzufügen. Sogar in den dunkel erinnerten Zeiten davor war Drycha verbittert und unausgeglichen gewesen, ein Extremist, der das Überleben der Sylvaneth auf Kosten aller anderen anstrebte. Jetzt verkörperte sie die Ideale dieses Kreuzzugs, eine verdrehte Königin der Verzweifelten und Besitzlosen. Obwohl ihre Pilgerreise zum Schlachten willkürlich schien, gab es diejenigen, die in allem, was Drycha Hamadreth tat, einen tieferen, dunkleren Plan am Werk sahen. Davon wollte Alarielle nicht sprechen, aber der Royal Moot vermutete viel …

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile, die du brauchst, um Drycha Hamadreth zu bauen. Ihr Körper ist der Wirt für entweder eine Colony of Flitterfuries oder einen Swarm of Squirmlings, und sie ist mit Slashing Talons und Thorned Slendervines bewaffnet. Sie wird zusammen mit 12 Spites und einem Citadel-Ovalbase (105 mm x 70 mm) geliefert.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...