Death Guard Typhus

28,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Nicht im Lager :(
Lieferzeit: 7 - 10 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Nicht auf Lager
Beschreibung

Typhus

„Schau mich an und wisse, dass ich dich nach Belieben töten kann. Du hast keine andere Verteidigung als eine: in die Dunkelheit im Hinterkopf deines eigenen Verstandes zu schauen. Dort wirst du Vater Nurgle finden, der darauf wartet, dir Leben als Gegenleistung für dein Leben anzubieten Unterwerfung. Leugne ihn, und du gehörst mir.“

    — Typhus der Reisende, Herold des Nurgle

Typhus, auch bekannt als „Typhus der Reisende“, ursprünglich der Space Marine namens Calas Typhon der Welt Barbarus, ist der Herold des Nurgle, der Lord der 1. Seuchenkompanie der Death Guard Traitor Legion und der Wirt der bekannten schrecklichen Seuche als Destroyer Hive. Er ist ein Champion des Chaos und der ehemalige erste Hauptmann der Death Guard Legion. Typhus ist auch der am meisten gefürchtete aller Chaos Lords, der eine der legendären Seuchenflotten befehligt.

Dass Typhus wirklich von Nurgle gesegnet wurde, ist unbestreitbar. Als die Todesgarde während der Horus-Häresie im Warp trieb und an der Zerstörer-Seuche starb, absorbierte Calas Typhon, Erster Hauptmann der XIV. Legion, die volle Kraft der Krankheit und wurde zu einem Gefäß für diese ultimative Verderbnis. An Größe schwellend, seine Haut und Rüstung verbunden. Große Pesttrichter wuchsen aus seinem Körper und speiten ein Miasma der Zerstörung aus. Calas Typhon wurde in Typhus, Host of the Destroyer Hive, verwandelt.

Als sich die Todesgarde nach der Horus-Häresie zum Auge des Schreckens zurückzog, war Typhus angewidert von Mortarions Gestaltung des Seuchenplaneten nach dem Bild ihrer Heimatwelt Barbarus. Typhus glaubte, sein Meister habe der Sentimentalität nachgegeben, und reiste an der Spitze einer Sepsis-Kohorte ab, um Nurgles Gaben an das unwürdige Imperium der Menschheit zu verbreiten.

In einer seltenen Demonstration von Toleranz ließ Mortarion seinen immer aufsässigen Sohn gehen, um sein eigenes Vermächtnis zu schmieden, denn er würde die Fehler, die der Imperator mit ihm gemacht hatte, nicht wiederholen. Seit diesem Tag haben sich die beiden in ein angespanntes, aber erträgliches Arrangement eingelebt, Typhus kämpft auf Mortarions Geheiß, wenn die Sache angemessen groß ist, bleibt aber ansonsten frei, nach Belieben durch das Imperium zu plündern.

Typhus' ursprünglicher Name war Calas Typhon und er stammte aus Barbarus, der giftigen Heimatwelt der Death Guard. Typhon besaß das Blut der mutierten Psioniker-Kriegsherren, die den Planeten beherrscht hatten, bevor sie von Mortarion, dem Primarch der Todesgarde, besiegt wurden, der von den Dunklen Göttern durch den Warp von Terra nach Barbarus verbannt worden war.

Als Kind auf dem giftigen Planeten Barbarus wurde Calas Typhon von nächtlichen Phänomenen geplagt, über die er seiner Meinung nach keine Kontrolle hatte. Wenn er Angst hatte oder wütend war, erzitterten und zerschmetterten Gegenstände um ihn herum, und Pflanzen verwelkten und starben unter seinem Blick.

Diese Phantomkräfte beunruhigten ihn sehr, aber er beschloss, sie zu seinem Vorteil zu nutzen. Als Typhon die Reife erreichte, hatte er gelernt, die psychischen Energien zu beherrschen, die jede Nacht in ihm resonierten; eine Willensleistung, die seine Ältesten mächtig beeindruckte. Mit dieser Tat wurde Typhon in seiner Entschlossenheit, erfolgreich zu sein, stärker als jeder seiner Kollegen.

Typhus ist ein beeindruckender Psioniker, der von Nurgle bevorzugt wird und in der Lage ist, sowohl Nurgle's Rot als auch die Psikräfte des Wind of Chaos zu beschwören. Zusätzlich zu seinen beeindruckenden psychischen Fähigkeiten setzt er auch eine Reihe bösartiger Waffen und Ausrüstung ein, die ihm vom Lord of Decay geschenkt wurden.

 Dieser Bausatz besteht aus 15 Teilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (50 mm) geliefert.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();