Curtis P-40 Warhawk Squadron

31,60 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
1 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Nur noch 1 verfügbar
Stk
Beschreibung

Die Curtiss P-40 Warhawk ist ein amerikanisches einmotoriges, einsitziges Ganzmetall-Kampf- und Bodenangriffsflugzeug, das erstmals 1938 flog. Es wurde von den meisten alliierten Mächten während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt und sollte während des gesamten Krieges eingesetzt werden der Krieg. Mit 13.738 produzierten Exemplaren war es nach der P-51 und der P-47 das am dritthäufigsten produzierte US-Flugzeug des Zweiten Weltkriegs.

Sein erster Kampf war mit der britischen Commonwealth Desert Air Force über Nordafrika und dem Nahen Osten. Während Warhawk der Name war, der von allen USAAF- und USAAC-Einheiten verwendet wurde, die das Flugzeug aufstellten, verwendeten andere Alliierte den Namen Tomahawk oder Kittyhawk, um sich auf bestimmte Varianten zu beziehen. Es war also ein Commonwealth Tomahawk der Nr. 112 Squadron RAF, der das ikonische „Haifischmaul“-Design erstmals auf einem alliierten Flugzeug anwendete.

Die Haupteinsatzgebiete der P-40 waren Nordafrika, der Südwestpazifik und China, obwohl sie auch wichtige Dienste im Nahen Osten, in Südostasien, Osteuropa, Alaska und Italien leistete. Die P-40 war im Höhenkampf nicht besonders effektiv, wo sie sowohl von der Messerschmitt BF109 als auch von der Focke-Wulf 190 übertroffen wurde. In niedrigeren Höhen jedoch zeichnete sie sich als Luftüberlegenheitsjäger, Begleitbomber und Jagdbomber aus .

Die niedrigen Produktionskosten des Flugzeugs machten es während des gesamten Krieges relevant. Obwohl es später im Krieg einen Ruf als mittelmäßiges Design erlangte, schnitt es konstant gut ab. Wenn man den Siegesrekorden während des Krieges Glauben schenken darf, produzierte das Flugzeug über 200 alliierte Kampfasse (aus 7 verschiedenen Nationen), darunter mindestens 20 Doppelasse.

Werte

  • Besatzung: 1
  • Länge: 9,665 m
  • Spannweite: 11.367 m
  • Höchstgeschwindigkeit: 538 km/h
  • Kampfreichweite: 1152 km
  • Bewaffnung: 6 × 0,50 Zoll (12,70 mm) M2 Browning-Maschinengewehre mit 235 Schuss pro Waffe in den Flügeln; 110 bis 450 kg (250 bis 1.000 lb) Bomben bis zu 910 kg (2.000 lb) insgesamt an drei Hardpoints (einer unter dem Rumpf und zwei unter der Tragfläche)

Enthält 6 Flugzeuge aus Warlord Resin mit Asset-Basen und Karten.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();