Corpuscarii Electro-Priests

32,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Elektropriester, auch bekannt als Luminen oder die Funken des Lebens, sind ein Rang von Techpriestern innerhalb des Adeptus Mechanicus. Sie sind der Antriebskraft, einem Drittel der Dreieinigkeit des Omnissiah, fanatisch ergeben und glauben, dass alles Leben und jede Bewegung ihre fortwährende Existenz dieser unbeschreiblichen Gottheit verdankt.

Electro-Priests sind fanatische Kultkrieger, die dafür verantwortlich sind, andere Tech-Priester-Krieger im Kampf zu unterstützen. Ihre Haut ist mit einem metallischen Electoo-Schaltkreis eingraviert, der sich spiralförmig um ihren Körper windet und mit ihrem Geist verbunden ist, wodurch sie einen enormen Strom elektrischer Energie aufbauen können. Elektropriester sind in der Lage, Energie durch alles zu leiten, was sie berühren. Kybernetische Transplantate in ihrem Nervensystem ermöglichen es ihnen, elektrische Energie durch ihre kupfergeätzten Handflächen zu leiten, wobei sich die Ladung schnell aufbaut, während sich der Elektropriester in ekstatische Raserei versetzt. Auf dem Höhepunkt ihres religiösen Wahns können die wirklich Frommen die Feinde des Maschinengottes mit lebendigen Blitzen vernichten.

Die elektrische Kraft, die durch die Elektropriester fließt, ist so stark, dass ihre Augen buchstäblich platzen und schmelzen, ein Phänomen, das der Orden als die Tränen des Omnissiah kennt.

Vor langer Zeit wurden die Elektropriester in zwei Fraktionen aufgeteilt, die als Corpuscarii und Fulgurite bekannt sind. Die Vorfahren der Corpuscarii konzentrierten ihre Anbetung auf den Maschinengott – sie glaubten, dass sein Licht in die Galaxie gebracht werden sollte, und gaben in den folgenden Kreuzzügen große Ressourcen aus. In der Zwischenzeit waren diejenigen, die die Fulgurites werden würden, entsetzt über die Kosten und beschützten eifersüchtig die Motive Force. Die beiden Fraktionen haben viele Male in den so genannten Conduit Wars gekämpft. Sogar die Oberfläche des Mars ist an einigen Stellen verbrannt, was diese erbitterte Konfrontation widerspiegelt. Jahrhundertelang tobte eine besonders brutale Kampfrunde, bekannt als das eluzidische Schisma.

Wenn Elektro-Priester in die Schlacht ziehen, singen sie Kult-Litaneien, bauen ihre elektrische Energie auf und treiben sich selbst in einen Wahnsinn der Zerstörung. Sie werden durch mächtige Voltagheist-Felder geschützt.

Corpuscarii Electro-Priests

Buchstäblich erfüllt von der Antriebskraft verbreiteten die Corpuscarii den Segen der Erleuchtung im Namen des Maschinengottes. Ein Corpuscarii-Elektropriester, der von Blitzen erleuchtet und elektrochirurgisch auf die unvorstellbare Kraft vorbereitet wurde, die durch seine einstigen Adern floss, entlädt unglaubliche, funkensprühende Ausbrüche donnernder Energie und schüttelt Feinde in einem ekstatischen religiösen Eifer auseinander.
Der Corpuscarii Electro-Priest ist mit einem Paar Electrostatic Gauntlets bewaffnet.


Fulgurite Electro-Priests


Diese Elektro-Priester gehören der Bruderschaft des versteinerten Lichts an und existieren, um die Lebensenergie aus der Galaxie zu reißen, insbesondere die Bio-Elektrizität, die die Lebenden belebt. Umgeben von einem schützenden Schleier aus Blitzen, umklammernd Electroleech Staves, die Fulgurite Electro -Priester glauben, dass es keine größere Blasphemie gibt als Energieverschwendung. Auf dem Höhepunkt des religiösen Wahns schreiten sie in die Schlacht und sind in der Lage, die Bioelektrizität aus ihren Feinden zu ziehen und sie in leistungsstarken Kondensatoren zu speichern, wenn der Feind kalt und träge wie Stein zu Boden fällt. Diese gestohlene Energie wird später verwendet, um ihren heiligen Marsch durch die Galaxie anzutreiben, wobei alles hinter ihnen in dauerhafte Dunkelheit fällt. Sie sind sogar in der Lage, Kriegsmaschinen ihre Macht zu entziehen.


Der Corpuscarii Electro-Priest ist mit einem Paar elektrostatischer Stulpen bewaffnet, wobei fünf Paar und die entsprechenden Netzteile in der Box enthalten sind. Enthalten sind fünf verschiedene Torsi, fünf Köpfe und zehn Kopfaufsätze (davon fünf Corpuscarii, fünf Fulgurite).

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz aus 82 Teilen enthält alles, was zum Bau von fünf Corpuscarii oder fünf Fulgurite Electro-Priests benötigt wird. Diese detaillierten Miniaturen werden mit fünf Citadel-Rundbases (32 mm) geliefert.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...