Contemptor Dreadnought

40,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
mehr als 10 Artikel
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

„Ich habe Welten brennen und Nationen unter den Füßen zermalmen sehen, die Idole falscher Götter niedergerissen und Könige wie Vieh abgeschlachtet. ."

         Targas von den Henkern

Ein Contemptor Pattern Dreadnought ist ein uralter imperialer kybernetischer Kampfläufer, der von den Legionen der Space Marines in den Tagen des Großen Kreuzzugs und der Horus-Häresie, 10.000 Terraner Jahre vor dem heutigen Tag, verwendet wurde.

Wie die aktuellen Muster von Dreadnought diente der Contemptor Pattern Dreadnought als kybernetischer Sarkophag für einen Astartes, der im Kampf so schwer verwundet worden war, dass seine einzige Chance, dem Imperator weiterhin zu dienen, darin bestand, im kybernetischen Sarkophag eines Dreadnought bestattet zu werden.

Das Contemptor-Muster ist, wie ein Großteil der Technologie, die zu Beginn des Imperiums der Menschheit entwickelt wurde, größer und mächtiger als seine Standardmuster-Pendants. Der Contemptor Dreadnought war einst ein wichtiger Bestandteil der frühesten Streitkräfte der Space Marine Legion, die Ende des 30. Jahrtausends auf Terra aufgestellt wurden, um den Großen Kreuzzug einzuleiten.

Solche Relikte werden manchmal vom Imperium im späten 41. Jahrtausend als Archeotech geborgen und dann verwendet, um die Streitkräfte der heutigen Orden der Space Marines zu ergänzen.

Die wenigen dieser Dreadnoughts, die noch erweckt werden können, sind Wunder aus einer anderen Ära, wandelnde Erinnerungen an eine Zeit, als der Imperator durch die Galaxie schritt und das Imperium eine strahlende Hoffnung war. Ihre Zahl mag gering sein, aber die Feinde der Menschheit zittern immer noch bei ihrer Annäherung.

Der standardmäßige Contemptor Pattern Dreadnought ist mit einem zweigliedrigen Schweren Bolter an einem Arm und einer massiven Dreadnought-Nahkampfwaffe am anderen mit einem eingebauten zweigliedrigen Bolter ausgestattet. Rauchwerfer und ein Suchscheinwerfer vervollständigen die Standardbewaffnung.

Die Standardbewaffnung eines Contemptor kann durch eine Reihe verschiedener Waffen ersetzt werden, um unterschiedlichen taktischen Anforderungen gerecht zu werden, darunter ein Multimelter, ein Satz doppelt verbundener Autokanonen, eine Plasmakanone, eine Sturmkanone mit Kheres-Muster, eine doppelt verbundene Laserkanone, ein kraftraubender Heavy Conversion Beamer und eine Chainfist mit einem eingebauten, zweigliedrigen Bolter. Ein Contemptor kann seinen eingebauten zweigliedrigen Bolter durch einen schweren Flammenwerfer, einen Plasmablaster oder eine Gravitonkanone ersetzen.

Der Contemptor Dreadnought ist vielleicht der fortschrittlichste Dreadnought-Motor im Arsenal des Großen Kreuzzugs und verbindet traditionelle Technologien mit arkanen kybernetischen Überlieferungen. Ein leistungsstarker Atomreaktor treibt die beeindruckende Geschwindigkeit und Stärke des Dreadnought an und liefert gleichzeitig die defensiven Energiefelder, die seine Haltbarkeit auf dem Schlachtfeld weiter erhöhen. Ausgestattet mit einem vielseitigen Waffenarsenal, das es ihm ermöglicht, als mobile Plattform für schwere Waffen, Angriffskraftpaket oder vielseitigen Linienbrecher zu dienen, hat der Contemptor einen Platz in jeder Legion gefunden, unabhängig von ihrer bevorzugten Taktik.

Aus diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz lässt sich ein Contemptor Dreadnought bauen, ein beeindruckender Kampfläufer mit einer absoluten Fundgrube an Waffenoptionen. Der Bausatz bietet acht verschiedene Fernkampfwaffen zur Auswahl – eine Umwandlungsstrahlkanone, eine Gravis-Autokanone, eine Gravis-Bolzenkanone, eine Gravis-Laserkanone, eine Gravis-Melta-Kanone, eine Gravis-Plasmakanone, eine Kheres-Sturmkanone und eine Volkite-Doppelkulverin – die alle montiert werden können an einem der Arme des Contemptor. Der Bausatz enthält außerdem zwei Nahkampffäuste, von denen jede entweder als Gravis-Energiefaust oder als Gravis-Kettenfaust gebaut werden kann und eine eingebaute Waffe deiner Wahl trägt – einen Kombibolter, eine Gravitonkanone, einen schweren Flammenwerfer, eine Melterkanone oder einen Plasmablaster . Das Modell kann sogar mit einem am Rumpf montierten Chaoswerfer oder einem am Kopf montierten spiralförmigen Zielarray gebaut werden.

Inhalt:

Sie finden auch eine Vielzahl alternativer Komponenten und kosmetischer Optionen, darunter zwei Köpfe, vier verschiedene Panzerdesigns, eine Auswahl an Klauen oder Fingern für die Energiefäuste sowie Schnörkel und kippbares Schildzubehör. Die Gelenke, der Kopf und die Powerfaust-Ziffern des Modells können alle zusammengebaut werden, um eine Vielzahl von Posen zu bieten, sodass sichergestellt ist, dass keine zwei Contemptors genau gleich aussehen.

Dieser Bausatz besteht aus 164 Kunststoffkomponenten und wird mit einem Citadel-Rundbase (60 mm) sowie einem Legiones-Astartes-Fahrzeugabziehbilderbogen mit 44 optionalen Markierungen und Symbolen für die Sons of Horus- und Imperial Fists-Legionen geliefert. Diese Miniatur wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.

Dieser Bausatz ist mit den Contemptor-Dreadnought-Waffenrahmen kompatibel, sodass Sie Ihren Dreadnought mit zwei Exemplaren derselben Arm-Fernkampfwaffe ausstatten können.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Individualisiere deine Modelle
Passende Produkte
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...
Adcell.Tracking.track();