Churchill AVRE mit Bobbin

66,40 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
1 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Nur noch 1 verfügbar
Stk
Beschreibung

Nach dem Überfall von Dieppe war klar, dass neue Ausrüstung benötigt wurde, um Strandverteidigungsanlagen und andere Befestigungen zu durchbrechen. Das Armoured Vehicle Royal Engineers (AVRE) wurde entwickelt, um diesen Bedarf zu decken. Im Wesentlichen handelte es sich bei dem AVRE um einen Churchill Mk III oder IV mit einer neuen Hauptkanone und einer Reihe von Anbauteilen für verschiedene technische Aufgaben, die aufgeschweißt wurden. Diese Anbaugeräte ermöglichten es dem AVRE, Gleise in weichem Gelände zu verlegen, kleine Lücken zu überbrücken, Minen zu räumen und so weiter. In einer normalen Bolt-Action-Schlacht ist die wichtigste Änderung jedoch die Hauptbewaffnung. Der AVRE ist mit einem 290-mm-Petard-Mörser bewaffnet, der ein 18 kg schweres Geschoss abfeuert, das speziell für die Zerstörung von Befestigungen entwickelt wurde. Die "fliegende Mülltonne" aus Sprengstoff bewegt sich so langsam, dass sie nicht zu sehen ist, aber die Wirkung ist verheerend...

Die Churchill AVRE Bobbin war eine Rolle aus 10 Fuß breitem Segeltuch, das mit Stahlstangen verstärkt war. Sie wurde abgerollt, um einen "Pfad" zu bilden, auf dem der AVRE und nachfolgende Fahrzeuge vorrücken konnten, um bei Strandangriffen nicht im weichen Boden zu versinken.

Dieser atemberaubende Trenchworx-Bausatz besteht aus Resin-, Metall- und 3-D-gedruckten Komponenten.

Die Modelle werden unzusammengebaut und unbemalt geliefert.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();