Chaos Space Marine Legionäre

44,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Nicht im Lager :(
Beschreibung

Vor zehntausend Jahren fiel Horus, Kriegsmeister des Imperiums und vertrauenswürdigster „Sohn“ des Imperators, aufgrund einer Verschwörung der Word Bearers dem Chaos zum Opfer. Neben der Legion der Space Marines unter seinem direkten Kommando schlossen sich ihm auch die Sons of Horus, acht seiner Bruder-Primarchen und ihre Legionen in der Horus-Häresie gegen den Imperator an.

Erst als Horus im ultimativen Konflikt der Ketzerei, der Schlacht von Terra, getötet wurde, wurde die Rebellion gebrochen und die besiegten Verräterlegionen in das Auge des Schreckens gejagt, das bis heute sowohl ihr Gefängnis als auch ihr Zufluchtsort ist. Die Chaos Space Marines haben ihre Niederlage in der Ketzerei nicht vergessen und haben in den letzten zehntausend Jahren den Langen Krieg gegen das Imperium geführt.

Mit diesem mehrteiligen Kunststoffbausatz können Sie 10 Legionäre der Chaos Space Marines bauen, korrupte Veteranen der Verräterlegionen. Diese Miniaturen können als Legionäre in Spielen von Kill Team oder in Spielen von Warhammer 40.000 als Truppenwahl für Armeen der Chaos Space Marines eingesetzt werden. Diese bösartige Kriegerbande besteht aus einem aufstrebenden Champion und neun Legionären, von denen jeder mit einer Vielzahl von Waffen, Köpfen und Zubehör ausgestattet oder als Spezialisten für Ihr Kill Team zusammengestellt werden kann – einschließlich Balefire Acolyte, Shrivetalon, Butcher und mehr.

Dieses Set besteht aus 172 Kunststoffkomponenten und wird mit 10 Citadel-Rundbases (32 mm) geliefert. Ebenfalls enthalten ist ein Abziehbilderbogen der Chaos Space Marines mit 364 chaotischen Runen und Legionsmarkierungen. Diese Miniaturen werden unbemalt geliefert und müssen zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel-Farben.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Passende Produkte
Individualisiere deine Modelle
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...
Adcell.Tracking.track();