Caste Enclaves Angelshark (1)

27,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Nicht im Lager :(
Beschreibung

Bereite dich darauf vor, vom Angelshark in Ehrfurcht und Schrecken versetzt zu werden - ein Zeugnis des technologischen Genies der Kaste-Enklaven. Diese ebenso schöne wie tödliche Kreation wurde nicht zufällig nach ihrem engelsgleichen Aussehen benannt. Wer sich einen Moment Zeit nimmt, um den Angelshark inmitten des Chaos eines Schlachtfelds zu bewundern, wird schnell erkennen, dass er seinen eigenen Untergang vor Augen hat. Diese tödliche Maschine macht dem zweiten Teil ihres Namens alle Ehre - schnell und präzise bringt sie jedem den Tod, der ihre Macht unterschätzt.

Dieses Set, das sich nahtlos in Wargames im 28-mm-Maßstab einfügt, ist aus hochwertigem Resin gefertigt und muss zusammengebaut werden. Das Set wird unbemalt geliefert und ist für erfahrene Modellbauer gedacht, die mit dem Zuschneiden, Biegen und Einpassen von Resinteilen vertraut sind. Um einen sicheren Sitz zu gewährleisten, empfehlen wir, alle Resinteile vor dem Zusammenbau mit Leitungswasser und einem milden Reinigungsmittel zu waschen und Kromlech Superglue oder andere Cyanacrylat-Klebstoffe zu verwenden.

Dieser Bausatz enthält eine runde 60-mm-Basis mit einem fliegenden Ständer aus Acryl, mit dem du die furchteinflößende Präsenz des Angelshark auf deinem Schlachtfeld präsentieren kannst. Ganz gleich, ob du die Herzen deiner Gegner in Angst und Schrecken versetzen willst oder einfach nur die technologische Meisterschaft der Caste Enclaves zu schätzen weißt, der Angelshark ist die perfekte Ergänzung für deine Wargaming-Sammlung. Bestelle ihn noch heute und überzeuge dich selbst von der tödlichen Schönheit dieser bemerkenswerten Kreation.

Dieses Set enthält einen perfekt programmierten Caste Enclaves Angelshark - eine präzise und extrem gefährliche Flugmaschine.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Passende Produkte
Individualisiere deine Modelle
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...
Adcell.Tracking.track();