British blacker bombard (spigot mortar)

21,50 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Nicht im Lager :(
Beschreibung

Oberstleutnant Stewart Blacker war ein pensionierter Offizier der indischen Armee, der sich mit der Waffenforschung beschäftigte, insbesondere mit Versuchen, eine Panzerabwehrwaffe zu entwickeln, die auf dem Zapfenmörserkonzept basiert: ein laufloses Gerät, das einen Stahlstab – den Zapfen – verwendet, um a zu zünden Ladung, die eine Bombe in die Luft schleudert.

Das Kriegsministerium reagierte nicht auf Blackers Ansätze, bis eine Demonstration der Waffe Winston Churchills „jungeneigene“ Liebe zum Dramatischen entfachte. Der Mörser war auf einem Betonsockel oder einer großen kreuzförmigen Plattform montiert und somit unbeweglich.

Als Artilleriewaffe aus naheliegenden Gründen ein unbeliebtes Gerät, diente die Blacker Bombard nichtsdestotrotz als Vorlage für den äußerst erfolgreichen vorwärts schießenden U-Boot-Killer der Royal Navy, der eine zehnmal höhere Erfolgsquote hatte als Wasserbombenangriffe.

Modelle werden unmontiert und unbemalt geliefert


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();