Blue Horrors

27,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
mehr als 10 Artikel
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Blue Horrors / Brimstone Horrors

„Was ist Zeit anderes als eine törichte Barriere, die Sterbliche als Schild gegen das Unbekannte vor sich hin stellen? Was ist Fleisch anderes als eine fesselnde Kleidung, die die Sterblichen tragen, um ihre wahre Essenz zurückzuhalten? Ich kann dich die wahren Geheimnisse des Warp lehren, kleiner Sterblicher. Der Einzige Der Preis ist, dass du es mir erlaubst …“

        — Ein gefesselter Schrecken des Tzeentch im Dienst des Neun-Augen-Kults

Einen dämonischen Schrecken zu beschreiben, ist so gut wie unmöglich, denn sie sind reines, ungebundenes Chaos, das durch den Willen von Tzeentch eine sprunghafte und energische Form erhält. Die niederen Dämonen namens Horrors werden oft als dämonische Sklaven von den größeren Dämonen namens Lords of Change eingesetzt.

Sie haben keine statischen materiellen Körper, die manchmal eine erkennbare Form annehmen, manchmal zu einer hektischen Farbmasse verschwimmen, während sie über das Schlachtfeld rennen und kraxeln. Nichtsdestotrotz kann man sagen, dass Schrecken zwei unterschiedliche Zustände haben, die durch die Farbe definiert werden, die sie dem bloßen Auge präsentieren – der rosa Horror und der blaue Horror.

Niedere Dämonen des Tzeentch sind buchstäblich durch Magie manifestiert. Pink Horrors, wie sie genannt werden, tummeln sich in fröhlichen, farbenfrohen Mobs, die herumtollen und herumwirbeln und wahnsinnig über ihre eigenen unverständlichen Witze gackern, während sie über das Schlachtfeld verschwimmen und Rad schlagen.

Wenn helle Blitze roher Zauberei aus ihren ausgestreckten Fingern springen, werden die Pink Horrors von einer gesteigerten Freude erfüllt und kreischendes Gelächter aus, das von vielen „Oohs“ und „Ahhs“ der Freude ergänzt wird, während die magische Lichtshow über ihnen schreit. Diese Energien haben die Tendenz, die Feinde der Pink Horrors in sengenden Mutationsbränden zu verschlingen, sehr zur Freude der Dämonen selbst.

Die Hauptwaffe des kleinen Dämons des Tzeentch sind nicht seine scharrenden Klauen oder das klaffende, mit Reißzähnen besetzte Maul, das inmitten seines gummiartigen Oberkörpers sitzt, obwohl jemand, der von einem Horror gebissen oder gekratzt wird, durch diese Erfahrung für immer verändert wird.

Stattdessen ist es die rohe Warp-Energie, die in den Adern der Kreatur fließt. Mit einem gackernden Wort oder einem geplapperten Satz wirft der Horror Bälle aus bunten Flammen auf den Feind.

Wo diese zuschlagen, brennen sie nicht nur, sondern bewirken auch die beunruhigendsten und eigenartigsten Veränderungen, verwandeln Feinde in Statuen aus schreiendem Glas, in Wolken von Schmetterlingen mit gequälten menschlichen Gesichtern, in Klänge verrückter Musik, wimmernde Säuglinge oder schreckliche Hügel von Tentakeln Fleisch.

Nur Tzeentch kann wissen, welches seltsame Schicksal diejenigen erwartet, die von Warpfire geküsst werden; Sogar die Schrecken selbst sind sich dessen nicht bewusst und freuen sich sehr über jede Veränderung, die den Verstand erschüttert, wenn sie herbeigeführt wird.

Der einzige bekannte Weg, die jubelnde Stimmung eines Pink Horror zu beenden, besteht darin, ihn in Stücke zu sprengen oder auf andere Weise zu zerschneiden. Dann durchläuft der Pink Horror eine totale Transformation und teilt sich in Hälften, die sich in kleinere Kopien des Originals umformen. Diese neuen Daemons unterscheiden sich in zweierlei Hinsicht von ihren Vorgängern.

Das erste ist, dass sich ihre Farbe von Pink zu leuchtendem Blau ändert, was ihnen den Namen Blue Horrors einbringt. Die zweite Änderung ist, dass die fröhliche Haltung der Pink Horror umgekehrt wird – Blue Horrors sind mürrisch, jammernd und kleinlich und streiten sich ewig darüber, wessen Schuld es war, dass sie ihren Pink-Status wieder verloren haben.

Diese Ersatzformen sind elend und mürrisch bis zur Aggression und stürzen denen hinterher, die ihren Tag ruiniert haben, um zu stechen und zu würgen, bis sie diejenigen töten, die so verwegen waren, sie zuerst getötet zu haben.

Sollte ein Blue Horror getötet werden, bevor er sich rächen kann, wird er sich erneut in zwei winzige Brimstone Horrors teilen, leuchtend gelbe Manifestationen purer Bosheit und Bitterkeit, die nur darauf aus sind, ihre Feinde zu verstreuender Asche zu verbrennen.

Blue Horrors sind winzige Nachbildungen ihrer Eltern Daemon, obwohl ihr Temperament ganz anders ist. Sie sind mürrisch und bösartig, wie übellaunige Kinder, und tragen ständig finstere Blicke, wenn sie höhnisch und grummelnd ihren Weg durch eine Schlacht bahnen.

Sobald sie gespawnt sind, gesellen sich Blue Horrors schnell wieder zu ihren Gefährten und fügen dem unaufhörlichen Glucksen der Gruppe eine tiefere jammernde Note hinzu, während sie versuchen, sich mit Feinden auseinanderzusetzen und das Leben aus ihnen herauszuquetschen.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält die notwendigen Teile, um 10 Paar Brimstone Horrors of Tzeentch zusammenzubauen. Winzige Kreaturen aus purer Bosheit, die auf ihren Basen herumtollen, so wie man es von aus Feuer gemachten erwarten würde. Ebenfalls enthalten sind die Teile, die Sie benötigen, um 10 Blue Horrors of Tzeentch zu bauen. Augen voller Wut und große Münder voller Zähne, einige posieren mit ausgestreckten Klauen, um auf ihren Feind einzuhacken, andere schwingen magische Flammen, die um ihre Fingerspitzen tanzen. Sie sind mit Dekorationen, Schmuck und Federn bedeckt und enthalten auch Flammen für ihre Basen.

Dieser Bausatz besteht aus 40 Teilen und wird mit 20 Citadel-Rundbases (25 mm) geliefert.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...