Bloodletters

25,20 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
mehr als 10 Artikel
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Bloodletter des Khorne

„Tötet ohne Mitleid, triumphiert ohne Reue. Ihr seid die Legionen des Khorne, seine Lieblingskrieger. Ihr werdet seinen Feinden Niederlage und Tod bringen. Ihr werdet ihre Welten unter eurer Ferse zermalmen.

    — Rorath'rath der Schädelweber

Ein Bloodletter, auch bekannt als „Chosen of Khorne“, „Warmonger of Khorne“, „Slaughter-kin“ und „Crimson Death“, ist ein niederer Dämon (Khak'akamshy'y in der dunklen Zunge), der als dient einer der eifrigen dämonischen Fußsoldaten der Blutlegionen des Chaosgottes Khorne. Als Heer marschieren sie als Einheit in Formationen mit übernatürlicher Präzision, aber im Kampf versuchen sie, sich gegenseitig mit rücksichtslosen Akten der Grausamkeit und Wildheit zu übertrumpfen.

Die dämonischen Horden von Khorne bestehen größtenteils aus wilden Bloodletters. Diese niederen Dämonen sind tödliche Krieger, von denen angenommen wird, dass sie im sterblichen Leben die ersten unter den Anhängern des Blutgottes waren und deren Wille so unerbittlich und bluthungrig ist wie der von Khorne selbst.

Scharfe, nadelartige Zähne durchbohren die geifernden Kiefer eines Bloodletters. Seine Schlangenzunge flackert ständig, um das vergossene Blut derer zu schmecken, die er erschlägt. Unter der schuppigen roten Haut des Bloodletter liegen kaum sichtbare Muskeln, verknotete Sehnen, die seinen pechschwarzen Klauen die nötige Kraft verleihen, die unnachgiebigste Rüstung zu durchbohren.

Diese Macht wird von einem Tötungsinstinkt geleitet, der den sterblichen übertrifft. Ein Bloodletter ist von keinem anderen Gedanken oder Zwang belastet, als die Leben von Khornes Feinden zu ernten und Schädel im Namen seines göttlichen Herrn zu beanspruchen. Sie tragen massive Warp-Metallschwerter, die als Hellblades bekannt sind, großartige Zweihandwaffen, die mühelos jede von Sterblichen hergestellte Rüstung durchschneiden.

Bloodletters sind Khornes zahlreichste Krieger, die Hauptstütze seiner dämonischen Legionen. Ihre schreckliche Erscheinung ist ein Angriff auf die Empfindungen der Sterblichen. Ihre Haut hat die Farbe von heißem Blut und ihre wütenden Augen ähneln brennenden Kohlen. Aderlasser besitzen eine unmenschliche Kraft; Sie können einen Sterblichen mit kaltblütiger Leichtigkeit in Stücke reißen, und im Kampf glühen ihre langen, gezackten Hellblades mit den abscheulichen Energien des Warp. Diese bösartigen Schwerter sollen so scharf sein wie Khornes eigener Hass. Während sie durch das Fleisch und die Knochen der Sterblichen schneiden, werden sie mit dem Blut der Erschlagenen überzogen, das beim Töten immer heller leuchtet, belebt vom reichen Geschmack des Todes.

Während Bloodletters nicht die subtilsten Kreaturen sind, stehen sie nicht über Ausflüchten, wenn dies zu einer noch größeren Anzahl von Schädeln führt, die dem Blutgott angeboten werden. Wo jedoch ein anderer Dämon einem sterblichen Opfer schmeicheln und verführen kann, um seine Seele im Reich des Chaos für immer zu quälen, greift ein Bloodletter immer nur auf Überredung oder Lügen zurück, um einen Feind in den Rücken zu stechen. Bloodletters suchen das Blut der Sterblichen, um es am Fuße des Skull Throne of Khorne darzubringen, immer hungrig nach frischer Beute, immer bereit, das warme Fleisch mit ihren Klauen aus ihren Opfern zu reißen und das Blut in Triumph und völliger Ekstase auf ihre gebogenen Hörner zu schmieren .

Akte gewalttätiger Wut und blutiger Mord hallen durch den Warp wie ein donnernder Trommelschlag, ein dröhnendes Echo, das die Dämonen von Khorne in den Krieg ruft. Endlose Regimenter von Bloodletters eilen herbei, um der Vorladung im Reich des Chaos zu folgen, ihre gebeugten Gestalten begierig darauf, sich dem Gemetzel anzuschließen. Diese niederen Dämonen des Khorne sind von einem unersättlichen Verlangen nach Blut erfüllt und gehören zu den aggressivsten Kreaturen im Warp. Ihr unheiliges Triumphgeheul beim Blutvergießen lässt die Herzen aller, die sie hören, erfrieren. Ebenso furchterregend sind ihre unaufhörlichen Schreie von „Blut für den Blutgott! Schädel für den Schädelthron!“ Einfach ausgedrückt, Bloodletters sind Gewalt und Mord, die durch den Willen des Blutgottes im Immaterium physische Form und Zweck erhalten haben.

Die zahlreichsten Truppen unter den dämonischen Heerscharen des Blutgottes sind die scharlachrot schuppigen Klingenmeister, die Bloodletters of Khorne. Obwohl sie eine ungefähr humanoide Form haben, enden hier die Ähnlichkeiten mit Menschen, Aeldari oder Orks . Diese grausamen Kreaturen besitzen bestialische, knurrende Gesichter. Ihre drahtigen, eisenbemuskelten Körper haben den Farbton des bevorzugten Rot ihres Meisters und stinken nach vergossenem Blut. Schwarze Hörner ragen aus dem Fleisch ihrer Köpfe und fungieren selbst als grausame Waffen. Ihre Finger enden in bösen Klauen, die scharf genug sind, um eine Rüstung so leicht wie Fleisch zum Gespött zu machen. Ebenholzzungen schnippen über Zähne, die die Herzen von tausend Kriegern aus tausend Welten verzehrt haben, und der Geschmack eines jeden bleibt in den Erinnerungen des Teufels.

Dieses Kunststoffbox-Set enthält 10 komplette Miniaturen. Diese fein detaillierten Kunststoffbausätze enthalten eine Vielzahl von zusätzlichen Teilen und Zubehör, mit denen Sie Ihre Bloodletters auf vielfältige Weise zusammenbauen können. Enthält zehn Citadel-Rundbases (32 mm).


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...