Battle of the Bulge

24,60 €
incl. 7% VAT , plus shipping costs
Item out of stock
Description

Trotz einer temperamentvollen Verteidigung der Öffnungszeiten der Invasion der Normandie im Juni 1944 wurden Hitlers Streitkräfte in Nordfrankreich umfassend besiegt und gezwungen, sich nach Westen zurückzuziehen. Obwohl ihre Position nach der Operation Dragoon - der Landung in Südfrankreich im August 1944 - beträchtlich gestärkt wurde, sahen sich die Alliierten mit erheblichen logistischen Problemen konfrontiert, als sie auf Deutschland zukamen und ihre Kommunikationswege verbreiteten und mit jeder Meile dünner wurden.

Die Operation Market Garden, der massive Luftangriff der Luftwaffe vom September 1944, verfehlte ihre Ziele und die Dynamik des Vormarsches der Alliierten war weiter gefährdet.

Die deutschen Streitkräfte konnten hiervon profitieren und mit zunehmendem Druck aus dem Osten, als sich die sowjetischen Streitkräfte auf eine Winteroffensive vorbereiteten, entschied sich Hitler für ein letztes Glücksspiel - eine massive Gegenoffensive gegen die Alliierten im Dezember 1944. Der deutsche Angriff (einschließlich Streitigkeiten gegen amerikanische Verteidiger, die in der gesamten Region der Ardennen gegraben wurden, führten zum größten Einzelkampf der US-Armee im gesamten 20. Jahrhundert. Die Einsätze hätten für beide Seiten nicht höher sein können - für Deutschland war es wirklich ein letzter Versuch, um nicht vollständig von den westlichen Alliierten überwältigt zu werden, während für die amerikanischen Truppen, die die Hauptlast des Angriffs trugen, die Gefahr eines Deutschen bestand Der Durchbruch hätte alle Erfolge seit dem D-Day zunichte machen können.

Code Watch "Operation Watch am Rhein" von deutschen Streitkräften. Die ersten Erfolge der Kampagne führten zu einem besorgniserregenden und markanten Wulst an der alliierten Front, was dazu führte, dass die alliierte Presse der Offensive einen unsterblichen Spitznamen gab: Die Ardennenoffensive.

Innerhalb der Ardennenoffensive

Battle Of The Bulge ist eine Kampagnenerweiterung für Bolt Action, die sowohl mit der 1. als auch mit der 2. Edition kompatibel ist. Vollgestopft mit Szenarien, neuen Einheiten und neuen Regeln, wobei immer noch ein historischer Hintergrund für den Kontext gegeben wird. Auf 124 Seiten dieses farbigen Buches finden Sie alles, was Sie zur Erkundung einer der komplexesten Reihen von Engagements im Europäischen Theatre of Operations benötigen.

Das Battle of the Bulge-Kampagnenbuch ist in einfache Abschnitte untergliedert, die einen kurzen Blick auf einen bestimmten historischen Zeitrahmen, die beteiligten Kämpfer (einschließlich aller Sonderzeichen, die aufgetaucht sind) und dann das spezielle Bolt-Action-Szenario mit einführen Alle Sonderregeln oder neuen Einheiten, die klar erläutert werden, sowie die empfohlenen Kraftwahlschalter, die zur Vorbereitung Ihrer Kräfte verwendet werden sollen.

Die 12 Szenarien sind voll von Details und umfassen Aktionen, die unmittelbar vor und nach den berühmteren "Bulge" -Kämpfen stattfanden:

  •     Szenario 1: Rückzug durch den Mons Pocket The Aftermath
  •     Szenario 2: Die Schlacht um den Hürtgenwald
  •     Szenario 3: Die Schlacht von St. Vith
  •     Szenario 4: Die Schlacht am Elsenborn Ridge - mit Grenadier Radfahrzug Squad
  •     Szenario 5: Kampfgruppe Peiper
  •     Szenario 6: Die Belagerung von Bastogne
  •     Szenario 7: Operation Greif - mit Panzerbrigade 150 Verstärktem Zug
  •     Szenario 8: Die Schlacht von Foy - mit Oberleutnant Ronald Speirs
  •     Szenario 9: Banditenland
  •     Szenario 10: Beschlagen
  •     Szenario 11: Verteidige die Brücke
  •     Szenario 12: Die Colmar-Tasche

Wie Sie vielleicht erwarten würden, wenn Sie unter diesen extremen Bedingungen kämpfen, sollten ein paar spezielle Regeln enthalten sein, und natürlich sind wir froh, Ihnen einige bekannte und einige neue Kampagnenbeilagen zu geben, darunter:

  •     Schnee
  •     Schlamm
  •     Eis
  •     Erfrierung
  •     Nebel
  •     Eingraben in - Foxholes, Gräben und Schießgruben
  •     Chaos in Reserven
  •     Kraftstoffmangel
  •     Minenfelder
  •     Bergsteiger

Battle of the Bulge ist wirklich beeindruckend, wenn man eine große Anzahl von Einheiten betrachtet. Die wichtigsten Kommandanten erhalten im gesamten Buch besondere Erwähnungen sowie neue Regeln und Bolt Action-Einträge für viele

Nur einige der erwähnten sind:

  •     Gewehrgranatenadapter
  •     Geheimdienstoffiziere
  •     US-Geheimdienst- und Aufklärungsplatoon
  •     9. Befehlspfeiler der Truppentransporter
  •     326. Airborne Engineer Machine Gunners
  •     333. Feldartillerie-Bataillon
  •     Oberleutnant Jesse L. Morgen des 1. Bataillons, 38. Infanterieregiment, 2. Infanteriedivision
  •     Grenadier Radfahrzug Squads
  •     Sergeant José Mendoza López
  •     Feldgendarmerie Kader
  •     US Army Military Police Corps Squad
  •     kampfgruppe Peiper Verstärkte Platoon-Liste
  •     SS-Sturmbannführer Joachim Peiper & Peiper´s Panther
  •     Britischer Geheimdienst
  •     Korps der Militärpolizei

Exklusive Figur

Wie bei allen Bolt Action-Büchern können Sie eine KOSTENLOSE und exklusive Figur für Ihre Sammlung erhalten, wenn Sie Ihr Buch direkt im Warlord-Webstore bestellen. Mehr über diesen berüchtigten Kommandanten erfahren Sie hier.


Reviews

Write the first review for this item and help others make a purchase decision!:

Loading ...
Adcell.Tracking.track();