Banehammer

96,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
mehr als 10 Artikel
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Der Banehammer ist ein superschwerer Panzer des Astra Militarum, der eine Variante des Titanen tötenden Panzers Shadowsword ist. Der Banehammer wurde entwickelt, um feindliche Truppen daran zu hindern, imperiale Linien anzugreifen, bevor die massiven Bombardierungen, die von der Imperialen Garde entfesselt wurden, ihre beabsichtigte Wirkung entfalteten. Der Banehammer ist mit einer Waffe bewaffnet, die als Tremor Cannon bekannt ist, deren Granaten verschmelzen und erst explodieren, nachdem die Wucht ihres Aufpralls sie bereits im Boden begraben hat. Diese Granaten verursachen nicht nur eine gewaltige Explosion, wenn ihre Zünder explodieren, sondern sie können auch eine große Schockwelle erzeugen, die Feinde umwerfen oder sie zumindest so weit verlangsamen kann, dass imperiale Artilleriegeschütze sie in Vergessenheit geraten lassen können. Die Schockwelle selbst ist für Infanterie genauso tödlich wie jede andere schwere Artillerie, was eine Banehammer's Tremor Cannon zur perfekten Waffe macht, um mit einer großen Anzahl von Infanterie fertig zu werden.

Bringer of Cataclysms, Banehammer des 41. Vostroyan Super Heavy Tank Regiment

Wie alle Varianten des Baneblade entstand der Banehammer als Lösung für ein bestimmtes taktisches Bedürfnis. Wie sein Gegenstück, der Stormlord, ist er ein dedizierter Linienbrecher, der für große Infanteriewellen ausgelegt ist. Während der Stormlord außergewöhnlich effektiv gegen Orks ist, ist der Banehammer besonders stark gegen die schrecklich schnellen Tyranidenschwärme und ihre notorisch widerstandsfähigen größeren Bioformen. Die Tremor-Kanone ersetzt die ursprüngliche Volcano Cannon und ist eine mächtige Waffe, die einem gedrungenen Design nachempfunden ist: Sie feuert große selbstfahrende Raketen mit einer unglaublich harten Spitze ab, die so konzipiert sind, dass sie eine festgelegte Distanz zurücklegen, um den Boden zu graben, bevor sie explodieren.

Die unterirdische Detonation erzeugt eine mächtige Schockwelle, die viel größer ist als die Explosion der Granate und den Fortschritt jeder darin eingeschlossenen Einheit behindert. Infanterie wird abgeworfen und mit Schmutz bedeckt, während Panzer in der sich bewegenden Erde stecken bleiben und eingeschlossen werden. Während die Granate der Tremorkanone selbst relativ wenig Schaden anrichtet, ist es der Nebeneffekt der unterirdischen Explosion, der von unschätzbarem Wert ist, indem sie den Feind an Ort und Stelle festnagelt und ihn anfällig für anhaltendes Bombardement durch die anderen Artillerieelemente der Imperialen Garde macht. Da die Tremor Cannon viel kleiner ist als die ursprüngliche Volcano Cannon, verfügt der Banehammer über einen großen leeren Frachtraum, der entweder zum Transport eines kleinen Zuges imperialer Gardisten oder als Platz für ein beengtes, aber voll funktionsfähiges HQ mit leistungsstarken Vox Casters und Tactical Arrays verwendet werden könnte , von dem aus der verantwortliche Offizier seine Truppen dirigieren kann.

Banehammers, die ihre gepanzerte Transportbucht zum Transport von Truppen nutzen, werden oft zum Schutz von Elite-Infanterieeinheiten vor Artillerie- und Panzerfeuer eingesetzt. Die Infanterie wird dann losgelassen, sobald sich der niedergeschlagene Feind in ihre Reichweite bewegt. Alternativ kann der Banehammer vorwärts pflügen und seine Truppen im Angesicht des Feindes entladen.

Auf dem Schlachtfeld befindet sich der Banehammer hinter der Frontlinie und verlangsamt den Feind auf mittlere Distanz. Der Aufprall der Tremor-Kanone dient gleichzeitig als Zielfeuer für Artilleriebatterien der hinteren Staffel, und die Sekundärbewaffnung des Banehammer mit bis zu drei Sätzen doppelt verbundener schwerer Bolter und zwei Laserkanonen fügt der Gesamtsalve sein verheerendes Feuer hinzu. Der Banehammer ist auch für den Transport von Infanterie konfiguriert und bietet eine stabile Plattform, von der aus eingeschiffte Gardisten die Gesamtfeuerkraft mit ihren eigenen persönlichen Waffen erhöhen können, und der Panzer dient oft als mobiler Bunker für schwere Waffenzüge.

Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält 295 Teile, aus denen ein superschwerer Banehammer-Panzer oder ein Baneblade, Banesword, Doomhammer, Hellhammer, Shadowsword, Stormlord oder Stormsword gebaut werden kann. Ebenfalls enthalten ist 1 Astra Militarum-Fahrzeugabziehbilderbogen, der zum Anbringen von Markierungen und Abzeichen verwendet werden kann.


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Dieser Artikel besteht aus
Loading ...