Avatar des Khaine

64,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
6 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Stk
Beschreibung

Avatar des Khaine

Ein Avatar ist der Begriff, der normalerweise für die physische Form verwendet wird, die der Geist eines Aeldari -Gottes in Besitz genommen und im Realraum belebt hat. Dieser Begriff wird am häufigsten auf den physischen Körper angewendet, der von einem Fragment des Geistes der Aeldari -Gottheit des Krieges und der Zwietracht Kaela Mensha Khaine besessen ist, obwohl der Begriff tatsächlich auf jede göttliche Entität des Warp angewendet werden kann, die einen Weg gefunden hat, es aufzunehmen eine körperliche Form auf der Ebene der sterblichen Existenz.

Der bei weitem bekannteste Avatar ist der von Khaine, aber kürzlich begann ein neuer Aeldari -Gott, Ynnead, der Gott der Toten, zu erwachen. Ynnead hat auch einen Avatar in der materiellen Welt, bekannt als Yncarne.

Im Herzen jeder Craftworld sitzt der Avatar, seine eigene Inkarnation des blutigen Gottes der Aeldari, Kaela Mensha Khaine. Von seinem Thron aus schwelendem Eisen erweckt, führt der Avatar die Krieger seiner Craftworld in die Schlacht. Riesig und allmächtig, der Avatar ist ein inkarnierter Gott, die Verkörperung der Rassenseele der Aeldari und ein tödlicher Gegner selbst für die mächtigsten Mächte des Chaos.

Es wird gesagt, dass sie nach der Geburt des Chaosgottes Slaanesh, „Sie, die dürstet“, während des Untergangs der Aeldari im 30 in ihr eigenes, so wie sie die Seelen der Aeldari selbst hatte. Aber der Gott des Krieges und der Zwietracht, Khaela Mensha Khaine, war zu stark, um für immer zerstört zu werden. Also floh Khaines Geist aus dem Warp und fand Zuflucht in den Infinity Circuits, den psychisch reaktiven Wraithbone-Herzen der verbleibenden Aeldari Craftworlds.

Wo auch immer seine Essenz landete, wurde ein Wraithbone-Artefakt in Form einer großen Statue des Gottes geschaffen, das es zukünftigen Aeldari ermöglicht, ein Fragment des Geistes von Khaine zurück in das Materium zu beschwören, um seine Rasse zu verteidigen, wenn eine Craftworld einem besonderen gegenübersteht schlimme Krise.

Diese Fragmente seines Geistes können in Zeiten großer Gefahr von den Aeldari aus dem Infinity Circuit in den Realraum gerufen werden, wo sie sich ausruhen, um einen physischen Körper zu bewohnen, der für sie kämpft. Dies sind die Avatare, ein einzelnes Fragment eines wahren Aeldari-Gottes. Die Aeldari der Craftworld rufen den Avatar in Zeiten größter Not herbei, indem sie Kaela Mensha Khaine am Vorabend der Schlacht einen Exarchen opfern. Der Avatar wird nach diesem Blutopfer zu einer feurigen, belebten Manifestation des Gottes und führt die Armeen der Aeldari in die Schlacht.

Bausatzinformationen

Dieser Bausatz enthält einen Avatar des Khaine, der mit einer Auswahl von drei verschiedenen Köpfen gebaut werden kann – einem klassischen Helm mit Federbusch und Kopfschmuck, einem martialischeren Helm mit verziertem Kamm oder einem nackten Kopf mit wilder Mähne und wallendem Haarknoten. Die göttliche Waffe des Avatars, das Wailing Doom, kann auch in einer von drei Formen gebaut werden – ein gigantisches Schwert, eine bösartige Axt oder ein ausladender Speer, die jeweils mit unheimlichen Runen der Macht gekennzeichnet sind.

Dieses Set besteht aus 53 Kunststoffkomponenten und wird mit 1 Citadel-Rundbase (80 mm) geliefert. Diese Miniatur wird unbemalt geliefert und muss zusammengebaut werden – wir empfehlen die Verwendung von Citadel-Kunststoffkleber und Citadel- Farben


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...