Adepta Sororitas Imagifier

20,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
2 Stk Auf Lager
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Stk
Beschreibung

Ein Imagifier ist ein Mitglied der Sisters of Battle, das ein Simulacrum Imperialis in die Schlacht trägt. Innerhalb der Seraphim-Trupps trägt die Veteran Sister Superior das heilige Symbol bei sich und wird effektiv zu einem Imagifier

Die Rolle eines Imagifier ist den Sisters of Battle heilig, denn es fällt ihnen zu, die Tugenden gefallener Schwestern zu preisen und ihre Taten inmitten des Kampfes zu predigen, damit der Geist des Märtyrers die Krieger des Ordens bewohnen kann. Sie tragen ein Banner, auf dem das Bild eines verehrten Märtyrers mit heiligem Text angebracht ist, das, wenn es in die Höhe gehalten wird, den Sisters of Battle als Ort des Glaubens dient. Der Imagifier erzählt die rechtschaffenen Taten der Märtyrerin über das Donnern der Schüsse hinweg und inspiriert Schwestern in der Nähe zu neuen Höhen der Gewalt. Viele Schwestern sind in Gegenwart eines Imagifier den Tränen nahe, denn dem Kaiser so tapfer gedient zu haben und in seinem Namen gestorben zu sein, ist das Ideal, das alle Schwestern anstreben.

Ein Orden hat oft mehrere Imaginatoren, die gleichzeitig dienen, oft in unterschiedlichen Kriegsgebieten eingesetzt. An der Front begleiten sie die ranghohe Kanonin und dienen als Teil ihres Gefolges, um sicherzustellen, dass sie dort positioniert werden, wo die Kämpfe am dichtesten sind. Wenn sie mit dem Feind konfrontiert wird, pflanzt ein Imagifier ihre Standarte in die Erde und greift zu ihren Waffen. Sogar während sie auf den Feind schießt, singt sie weiterhin den Ruhm der Gefallenen und verpasst keine Silbe der Litaneien, während sie Ketzer und Xenos niederschießt. Diejenigen Schwestern, denen der Rang einer Imaginatorin zuerkannt wurde, haben sich in der Regel als würdig erwiesen, als sie als Oberin oder Celestianerin dienten, obwohl in seltenen Fällen einem niederrangigen Mitglied, das sich bewährt hat, die Rolle übertragen werden kann. Eine Imaginatorin trainiert für ihre neue Pflicht durch phänomenologische Studien eines bestimmten Märtyrers, wobei sie sich nicht nur ihre Taten, sondern auch die heilige Bedeutung ihres Todes einprägt. Wo es möglich ist, werden die Überreste der Gefallenen aus den Krypten des Ordens exhumiert und in ihren Zustand versetzt, sodass der Imagifier über die Leiche meditieren kann, während sie sich mit ihrem Training beschäftigt. Der Imagifier leitet dann die Schwestern des Ordens Pronatus bei der Herstellung des Bildes des Märtyrers an.

Celestian Imagifiers, die als Teil eines Command Squad agieren, können anstelle eines Simulacrum Imperialis ein Blessed Banner oder das Sacred Banner ihres Ordens tragen.

Der Bausatz baut einen einzelnen Imagifier, der eine Stütze trägt, auf der das Bild eines gefallenen Heiligen montiert ist, der einen Kelch und ein Schwert schwingt. Der Imagifier kann mit einer Auswahl von zwei Kopfoptionen zusammengebaut werden – einer ist ohne Helm, mit einer tief hängenden Haube über den Augen des Imagifiers, während der andere behelmt ist.

Dieses Set besteht aus 11 Kunststoffkomponenten und enthält ein Citadel-Rundbase (32 mm).


Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Passende Produkte
Individualisiere deine Modelle
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Loading ...
Adcell.Tracking.track();